Aktuelles
"Die Biene Maja" / Foto © Studio 100 Media

Wiedersehen mit "Die Biene Maja" / Foto © Studio 100 Media

Restauriert & abflugbereit

Die Biene Maja • die alte Serie neu entdecken (mit Biene-Maja-Lied)

  • Artikel vom 17. März 2017

"Die Biene Maja" gehört zur Kindheit wie Schlagsahne auf den Pflaumenkuchen. Jetzt kann man die Original-Serie ganz neu lieben lernen – dank einer faszinierenden Restaurierung des Klassikers, die am 7. April 2017 als Blu-ray-Komplettbox erscheint.

+++NEWS+++: Die restaurierte Komplettbox ist ab 7.4. 2017 erhältlich – bestellen kann man sie natürlich schon (jetzt bei Amazon kaufen).


∙ Trailer: "Die Biene Maja" in neuem Glanz
∙ Alles zur Originalserie (und was Maja mit Wickie und Heidi verbindet)
∙ Was passiert in den 104 Episoden?
∙ Das bietet die neue Blu-ray-Komplettbox
∙ Alte Folgen bei Youtube
∙ Ab 2012: Die neue Serie
∙ TV & Streaming: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ Der "Biene Maja"-Film, den keiner kennt
∙ Lesen: Mit diesem Buch fing alles an
∙ Mitsingen: Das Biene-Maja-Lied mit Karel Gott & Helene Fischer

Es geht um:

"... diese Biene die ich meine, die heißt Maja. Kleine, freche, schlaue Biene Maja. Maja fliegt durch ihre Welt – zeigt uns das, was ihr gefällt." Das Zitat aus dem Titelsong sagt eigentlich schon alles, oder?

Sollte man sehen weil:

... man die Serie einfach gesehen haben muss. Sie ist gleichzeitig herrlich nostalgisches TV-Kulturgut für Erwachsene und eine liebevoll inszenierte Zeichentrick-Welt für Kids, die sich auch heute noch neu zu entdecken lohnt.

Trailer: Das Original in neuem Glanz

Hier schon ein erster Blick auf das, was uns in der neuen Fassung erwartet:

Was, wie und warum restauriert wird, zeigen wir HIER.

Alles über die Originalserie (und was Maja mit Wickie und Heidi verbindet)

"Die Biene Maja" ist ebenso wie ihre Kollegen "Wickie" und "Heidi" ein Kind der 70er Jahre und eine deutsch-japanische Koproduktion. Nach einer Idee des ZDF und Entwürfen des US-Zeichners Marty Murphy machte sich das japanische Studio Zuiyo Animation (das eben auch den Wikingerjungen und das Alpenmädchen als Trickfilm-Serien verwirklichte) an die Umsetzung. Das Ergebnis ist natürlich aus heutiger Sicht ein bisschen altmodisch. Aber gerade die Schlichtheit der Animation und der Charme des Handgezeichneten machen auch heute noch die Anziehungskraft der Serie aus.


Foto: © Studio 100 Media

Am 9. September 1976 wurde die erste von 52 Episoden ausgestrahlt. Noch einmal so viele Folgen wurden geordert, als die Biene Maja sich zum absoluten Publikumsliebling entwickelte und bis zu vier Millionen Zuschauer einschalteten, wenn sie über die Mattscheibe summte. Auch in Japan war Maja ein Erfolg, ebenso in europäischen Ländern wie Frankreich, Spanien und Polen. Bis heute erfreuen sich selbst Wiederholungen guter Quoten. Die Serie avancierte zum Kult und ist es heute, gut 40 Jahre später, immer noch.

Was passiert in den 104 Episoden?

Maja wird geboren! Beziehungsweise klettert aus ihrer Wabe und macht sich gleich daran, die Welt unter der Leitung von Lehrerin Kassandra mit wachen Augen und neugierigen Fragen zu erkunden. Es dauert nicht lange, bis sie einen Freund im Bienenjungen Willi findet. Der ist zwar ständig ein bisschen verschlafen, nicht gerade ein intellektueller Überflieger und immer hungrig, aber ein treuer Fluggefährte bei vielen Abenteuern, in die sich die wissensdurstige junge Biene stürzt.


Foto: © Studio 100 Media

Grashüpfer Flip wird zu einem humorvollen Berater in allen möglichen Lebenslagen (wenn er nicht gerade wieder dringend hü-hüpfen muss).


Foto: © Studio 100 Media

Bei ihren ersten Ausflügen bewundert Maja die Flugkünste der Libelle Schnuck, marschiert bei der Ameisenarmee mit, erfährt von der Stubenfliege Puck mehr über die Menschen, trifft einen nicht ganz ungefährlichen Frosch, zieht eine kleine Raupe auf, begibt sich auf die unterirdische Suche nach Zikaden, macht einen Nachtflug und und und ...

Oft genug wird es brenzlig und gar nicht selten ist es die clevere Maja, der eine Lösung für das jeweilige Problem einfällt.

Restauriert: Das bietet die neue Blu-ray-Komplettbox

"Die Biene Maja“ sieht in HD richtig gut aus. Um zu zeigen, womit die neue Gesamtausgabe der Serie punktet, muss man sich nur ein Vorher-Nachher-Foto ansehen:


Foto: © Studio 100 Media

Rechts sieht man die Qualität, die man auch aus den Wiederholungen des Klassikers im TV kennt – und links die restaurierte Fassung. Was da passiert ist? Das Original-Filmmaterial wurde Bild für Bild abgetastet und aufwändig überarbeitet. Das Resultat: Frische klare Farben, strahlendes Licht, aber immer noch die gute alte Maja, der gute alte Willi und die stimmungsvoll aquarellierten Hintergründe des deutsch-japanischen Originals.

Auf 14 Discs finden sich alle 104 Episoden. Das sind satte 2.485 Minuten beste Bienen-Unterhaltung.

"Die Biene Maja" Blu-ray Komplettbox: Jetzt bei Amazon kaufen

Auf DVD gibt es die Komplettbox übrigens auch. Die beinhaltet allerdings die Folgen nur in gewohnter TV-Qualität: "Die Biene Maja" DVD Komplettbox: Jetzt bei Amazon kaufen


Foto: © Studio 100 Media

"Die Biene Maja": Alte Folgen bei Youtube

Studio 100, Rechteinhaber der Originalserie und Produzenten der neuen Serie sei dank, können wir uns via Youtube auch schöne Ausschnitte aus den alten Folgen von "Die Biene Maja" mal eben online ansehen. Am besten einsteigen mit Folge 1:

Ist einfach zu süß, wie die frisch geschlüpfte Maja ihre Lehrerein Kassandra zuquasselt, oder? Oder doch vielleicht lieber zugucken, wie Maja in Folge 2 zum ersten Mal fliegen darf? Bitte sehr:

Oder der Parademarsch der Ameisen, die sich bei Maja für eine Rettungsaktion bedanken? Gibt es in Folge 4:

"Die Biene Maja": Die neue Serie

Bei so einer gefragten Hauptdarstellerin war es nur eine Frage der Zeit, bis eine Neuauflage in Auftrag gegeben wurde. Am 29. März 2013 wurde die erste Folge (produziert von Studio 100 in Zusammenarbeit mit dem ZDF und dem französischen Sender TF1) im Zweiten gesendet. Bis 2014 kamen die neuen Abenteuer der weltbekannten Biene auf 78 Folgen in drei Staffeln. Die 3D-Animationsserie ist merkbar anders als das Original. Die Insekten sind dünner, die Charaktere braver und die Natur glatter. Den Titelsong singt Helene Fischer, 2014 folgte "Die Biene Maja - Der Kinofilm".

"Die Biene Maja" – die ganze neue Serie in einer Box: Jetzt bei Amazon kaufen

"Die Biene Maja – der Kinofilm" (2014): Jetzt bei Amazon kaufen

∙TV & Streaming: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Die alten Folgen der Originalserie werden im Moment nicht im TV ausgestrahlt, die neuen der Serie von 2013 werden im Rahmen des Sky-Programmangebots bei Junior TV wiederholt.

Erfreulicherweise kann man die alten "Biene Maja"-Folgen von 1975 aber online ansehen:

Staffel 1 der Originalserie bei Amazon ansehen: HIER mit Folge eins starten
Staffel 2 der Originalserie bei Amazon ansehen: HIER mit Folge eins starten

Auch die neue Serie ist per Stream verfügbar:
"Die Biene Maja" – die neue Serie bei Amazon ansehen: HIER mit Folge eins starten

Und auch "Die Biene Maja" – der Kinofilm" von 2014 kann man online ansehen:
"Die Biene Maja" – die neue Serie bei Amazon ansehen: HIER mit Folge eins starten

Der "Biene Maja"-Kinofilm, den keiner kennt

1926 kam "Die Biene Maja und ihre Abenteuer" erstmals in die Kinos. Damals allerdings als Stummfilm mit einem Skript, an dem "Biene Maja"-Romanautor Waldemar Bonsels selbst mitarbeitete, und mit echten Insekten! Regisseur Wolfram Junghans (selbst ein Biologe) hatte zu diesem Zweck ein großes Terrarium im Berliner Zoo erreichten lassen. In fast zwei Jahren mühevoller Kleinarbeit wurden alle Szenen gefilmt und schließlich zu einem gut 70 Minuten langen Filmkunstwerk zusammengefügt.

Einen kleinen Eindruck gibt es hier:

Die Kritk war begeistert, das Publikum nicht ganz so sehr. 2012 wurde der 2005 rekonstruierte und wiederaufgeführte Film als DVD veröffentlicht und kann HIER bestellt werden.


Foto: © cbj, Amazon

Lesen: Mit diesem Buch fing alles an

Viel zu wenige kennen heute das Buch von Waldemar Bonsels, das 1912 erschien und sich damals zum absoluten Bestseller entwickelte. Nicht, weil Lesen generell dem Seriengucken vorzuziehen wäre. Sondern einfach, weil "Die Biene Maja und ihre Abenteuer" ein spannender, naturverbundener und oft kluger kleiner Roman für Kinder ist, der auch Erwachsenen Freude macht (absolut vorlesegeeignet!). Auch hier wird aus dem Leben der jungen Biene Maja erzählt. Sie entdeckt die Natur, findet Freunde, meistert Gefahren und bekommt am Ende sogar die Gelegenheit, ihr Volk zu retten.

"Die Biene Maja und ihre Abenteuer": Jetzt bei Amazon kaufen

Mitsingen: Das Biene-Maja-Lied mit Karel Gott & Helene Fischer (und Songtext)

Karel Svoboda komponierte das Lied, das in der ersten Staffel die Folgen eröffnete. Gesungen wurde es vom Tschechen Karel Gott, der international und in Deutschland (später vor allem mit Schlagern) erfolgreich war und ist.

Zur neuen Serie wurde eine neue Interpretin verpflichtet. Schlagerkönigin Helene Fischer singt die Intro für die aktuellen Folgen:

Abspielen und Mitsingen! Damit das auch klappt hier der Songtext zum Biene-Maja-Lied:

In einem unbekannten Land
Vor gar nicht allzu langer Zeit
War eine Biene sehr bekannt
Von der sprach alles weit und breit

Und diese Biene die ich meine nennt sich Maja
Kleine, freche, schlaue Biene Maja
Maja fliegt durch ihre Welt
Zeigt uns das was ihr gefällt
Wir treffen heute uns‘re Freundin Biene Maja
Diese kleine, freche schlaue Maja
Maja, alle lieben Maja
Maja Maja
Maja Maja
Maja, erzähle uns von Dir

Autor: Katharina Happ

Anzeige