Aktuelles
Deutscher Serie ZDFneo

Foto © ZDF, Martin Rottenkolber

Ab jetzt bei ZDFneo

Deutscher • Beklemmende "Was wäre wenn"-Serie

  • Artikel vom 27. April 2020

"Deutscher" spielt ein Szenario durch, das manchmal gar nicht so weit weg scheint: Eine rechtsradikale Partei gewinnt die Mehrheit und das Leben ändert sich.

+++NEWS+++: Die vier spannenden Folgen sind HIER in der ZDF-Mediathek zu sehen.


· Trailer
· Die Schauspieler & ihre Rollen
· Was passiert in Staffel 1
· Neues zu Staffel 2
· TV & Streaming: Wann und wo kann man die Serie sehen?
· Die Macher

Es geht um

...Deutschland nach den Wahlen, die die Rechten an die Macht bringen. Und um zwei Nachbarsfamilien, die sich den Folgen stellen müssen.

Sollte man sehen, weil

...man gar nicht genug Respekt vor der Möglichkeit haben kann und die Serie dazu inspiriert, sich den Anfängen noch entschiedener entgegenzustellen. Und weil das "Was wäre wenn"-Szenario mit einem ausgezeichneten Drehbuch und subtiler Schauspielkunst von unrealistischer Schwarz-Weiß-Malerei Abstand nimmt und mit einer nachvollziehbaren Geschichte für Gänsehaut, leise Furcht aber hoffentlich auch für Engagement sorgt. Dabei ist "Deutscher" kein politisches Lehrstück mit Moralkeule, sondern richtig gutes und hochspannendes Fernsehen.

"Deutscher" – Der Trailer

"Deutscher" – Die Schauspieler & ihre Rollen

Meike Droste spielt Eva Schneider. Die nahe Augsburg geborene Darstellerin ist in der Fernsehlandschaft besonders durch den Part der Polizeikommissarin Bärbel Schmied im Krimi-Comedy-Erfolg "Mord mit Aussicht" bekannt geworden. 2017 übernahm sie die Hauptrolle in der ersten und einzigen Staffel von "Frau Temme sucht das Glück".
Felix Knopp spielt Christoph Schneider. Der in Gelsenkirchen geborene Knopp ist ein erfolgreicher Theaterdarsteller, seit den 90ern aber auch immer wieder in TV und Kino zu sehen, darunter auf der großen Leinwand in "Ein Geschenk der Götter", "Unsichtbare Jahre" und "LenaLove".
Paul Sundheim spielt David Schneider. Der in Köln lebende Sundheim war schon in einigen Serienformaten in Gastrollen zu sehen, darunter ab 2015 in einer wiederkehrenden in zwei Folgen von "Der Lehrer".

Milena Dreißig spielt Ulrike Pielcke. Die in Berlin geborene Darstellerin startete ihre TV-Karriere als Toni Schwarz in 80 Folgen "Unter uns". Weitere Serienhighlights ihrer Karriere waren der Part der Jennifer im Kultformat "Stromberg" plus Filmfinale, der als Ulrike in "Rabenmütter" und 2020 die Rolle als Mutter der Hauptfigur in "Think Big!".

Thorsten Merten spielt Frank Pielcke. Merten startete schon 1992 mit einer Hauptrolle in "Halbe Treppe" im Kino durch. Auch im Fernsehen war er in einigen großen Parts zu sehen. Darunter als Fichte im Hauptcast von "Der Spreewaldkrimi" und seit 2017 als Henning in "Babylon Berlin".

Johannes Geller spielt Marvin Pielcke. der in München aufgewachsene Darsteller startete seine Karriere am Theater, stand vor "Deutscher" im TV für einige Episodenrollen in Formaten wie "Tatort", "Dr. Klein" und "Der Staatsanwalt" vor der Kamera.

Was passiert in "Deutscher" – Staffel 1?

Die Bundestagswahl ist vorbei, die Hochrechnung ergibt eine regierungsfähige Mehrheit der rechten Partei und die Schneiders - er Lehrer, sin Apothekerin - sind schockiert. Das haben weder sie noch die Umfragen vorhergesehen. Nebenan freut sich Handwerker Pielcke, dass jetzt endlich mal jemand an der Macht ist, der wirklich was unternimmt. Mit Frau und Sohn wird eine Grillparty gefeiert. Dieser Tag verändert sehr schnell sehr viel. Nicht nur für die Erwachsenen, auch für die Kinder, Teenagersöhne Marvin und David, bislang beste Freunde. Bald müssen sich alle entscheiden, wo sie stehen. Ob sie den Mund halten, wenn wachsendes Unrecht geschieht. Ob sie offen Stellung beziehen. Oder ob sie sogar mitmachen, beim bösen rechten Spiel.

Neues zu Staffel 2

Die Serie ist als eigenständiges Format angelegt, eine Fortsetzung daher eher unwahrscheinlich. Sollte doch eine zweite Staffel gedreht werden, mekden wir es hier.

TV & Streaming: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Die Serie ist hier in der ZDF-Mediathek zu sehen und startet im TV bei ZDFneo am 28. April 2020.

Die Macher

Kreativer Kopf hinter der Miniserie ist Stefan Rogall, der auch das Drehbuch geschrieben hat. Der in Duisburg geborene Autor erhielt 2006 für das Skript zu einer "Polizeiruf 110"-Folge den Grimme-Preis. Regie führten Simon Ostermann (Folgen 1 und 2) und Sophie Linnenbaum (Folgen 3 und 4)

Autor: Katharina Happ

Anzeige
Mit Gutscheinen Online sparen

Douglas-Gutschein
Douglas-Gutschein

Zalando-Gutschein
Zalando-Gutschein

Degustabox-Gutschein
Degustabox-Gutschein

Zooplus-Gutschein
Zooplus-Gutschein

Saturn-Gutschein
Saturn-Gutschein

notebooksbilliger.de-Gutschein
notebooksbilliger.de-Gutschein

Alle Gutscheine
Über 1.000 weitere Gutscheine, Rabatte und Angebote hier