Aktuelles
Bad Banks
Zur Bilderstrecke

© ZDF, Sammy Hart

Alle News zur Erfolgsserie

Bad Banks • Staffel 2 des Finanz-Dramas

  • Artikel vom 11. Februar 2019

"Bad Banks" zeigt die Finanzwelt kalt, gnadenlos und von gierigen Menschen getrieben. Jetzt wird die Story um Bankerin Jana fortgesetzt – alle News zu Staffel 2!

+++NEWS+++: Die Dreharbeiten zu den neuen Folgen haben begonnen. Mehr dazu HIER.

∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1?
∙ Neues zu Staffel 2
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ "Bad Banks" auf DVD
∙ Videos: 6 Regeln für den Erfolg
∙ Die Macher

Es geht um:

... Finanztalent Jana, die ein halbes Jahr nach der "großen Krise" alles geben will für den Erfolg im Job. Nach einem herben Rückschlag scheint der Weg zum Ziel tatsächlich offen. Doch für jeden Schritt bezahlt sie einen hohen Preis.

Sollte man sehen weil:

… das Thema Finanzkrise nach wie vor aktuell ist und dieser TV-Blick hinter die Kulissen ebenso desillusionierend wie extrem spannend ist. Zu Recht wurde die ZDF-Serie mehrfach ausgezeichnet und als eine der besten Produktionen der deutschen Fernsehlandschaft gefeiert.

Trailer

Wie alles beginnt – der Trailer zu Staffel 1:

"Bad Banks": Die Schauspieler und ihre Rollen

Paula Beer spielt Jana Liekam

Jana Liekam ist voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als sie ihren Job als Strukturiererin in der größten Investmentbank in Luxemburg aufgeben und nach Frankfurt ziehen muss, lässt sie auch ihren Freund Noah zurück – und wird Opfer einer Intrige.


Foto © ZDF, Ricardo Vaz Palma

Paula Beer wurde vor allem in der Hauptrolle der Oda von Siering in Chris Kraus' Spielfilm "Poll" bekannt, für die sie zahlreiche Preise erhielt. Seitdem ist die gebürtige Mainzerin regelmäßig im Kino und im Fernsehen zu sehen, zuletzt stand sie an der Seite von Tom Schilling als Ellie in Forian Henckel von Donnersmarcks "Werk ohne Autor" vor der Kamera.

Barry Atsma spielt Gabriel Fenger

Gabriel Fenger ist zwar ein skrupelloser Banker und ein gefährlicher Gegner, hat aber auch seine sympathischen Seiten. Punkten kann der Investment-Chef vor allem mit seiner Ehrlichkeit und seinem Mut.


Foto © ZDF, Ricardo Vaz Palma

Barry Atsma schaffte seinen Durchbruch in seinem Heimatland mit der Serie "Rozengeur & Wodka Lime", seitdem ist der Niederländer ein bekanntes TV-Gesicht. Auch in zahlreichen internationalen Koproduktionen wie "Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück" oder "Die Macht des Bösen" wirkte der in England geborene Schauspieler mit.

Désirée Nosbusch spielt Christelle Leblanc

Christelle Leblanc ist Spezialistin darin, das Vertrauen der Kunden in die Banken nach der Finanzkrise wieder herzustellen. Dabei setzt sie nicht nur auf nachhaltige Finanzprodukte, sondern auch auf Manipulation und Täuschung.


Foto © ZDF, Ricardo Vaz Palma

Désirée Nosbusch gehört zu den bekanntesten Moderatorinnen in der deutschen Fernsehlandschaft. Zusammen mit Anke Engelke moderierte die Luxemburgerin bereits im Kindesalter von der Internationalen Funkausstellung in Berlin, später folgten Sendungen wie "Musicbox" und "Hits mit Desirée". Die ehemalige Radiosprecherin ist in zahlreichen deutschen TV-Formaten wie "Tatort" oder "Kommissar Stolberg" zu sehen, arbeitet aber auch auf internationaler Ebene, so zum Beispiel in Luxemburg, Frankreich und den USA.

Tobias Moretti spielt Quirin Sydow

Quirin Sydow genießt als Finanzvorstand der Bank hohes Ansehen und umgibt sich gern mit kostspieligen Sachen. Doch wenn es mal brenzlig wird, schreckt der 50-Jährige nicht zurück, auf illegalen Pfaden zu wandern.


Foto © ZDF, Ricardo Vaz Palma

Tobias Moretti begann seine Karriere am Theater, bevor er Ende der 80er-Jahre vermehrt im Kino und TV zu sehen war. Hierzulande ist der Österreicher vor allem durch die Hauptrolle des Kriminalinspektors Richard Moser in der Serie "Kommissar Rex" bekannt, die er 45 Folgen lang innehatte. Doch auch auf der großen Leinwand ist er ein bekanntes Gesicht, zuletzt stand er neben Lars Eidinger in Joachim A. Langs "Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm" vor der Kamera.

Mai Duong Kieu spielt Thao Hoang

Thao Hoang ist ebenfalls Investmentbankerin bei der Deutschen Global Invest und Janas Kollegin. Schon fast obsessiv versucht sie auf der Karriereleiter nach oben zu gelangen, während ihre Gefühle dabei auf der Strecke bleiben.


Foto © ZDF, Ricardo Vaz Palma

Mai Duong Kieu kennt man aus TV-Formaten wie "Heldt", "Großstadtrevier" oder "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei", ihren Durchbruch schaffte die auf Myspace entdeckte Schauspielerin jedoch mit der ABC-Serie "The Quest". An der Seite von Michael Gwisdek spielte die Vietnamesin in Sven Bohses Spielfilm "Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel" ihre erste große Hauptrolle.

Albrecht Schuch spielt Adam Pohl

Adam Pohl scheint auf den ersten Blick nicht in die Bankenwelt zu passen: Der Investmentbanker ist äußerst erfolgreich, scheint aber auch menschlich als liebevoller Familienvater zu punkten. Doch auch er ist voller Widersprüche ...


Foto © ZDF, Ricardo Vaz Palma

Albrecht Schuch war bislang in einigen "Tatort"-Folgen zu sehen und hatte Hauptrollen wie die des Alexander von Humboldt in "Die Vermessung der Welt" an der Seite von Florian David Fitz. Ein besonderes Karriere-Highlight des Darstellers aus Jena war seine Rolle als Fotoreporter Peter Meyer im Zweiteiler "Gladbeck", für die er mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet wurde.

Marc Limpach spielt Luc Jacoby

Luc Jacoby ist Janas Kollege bei der Crédit International Financial Group in Luxemburg und macht ihr dort das Leben schwer. Doch dann scheint auch er an den Ereignissen zu zerbrechen und will sein Leben komplett ändern.


Foto © ZDF, Ricardo Vaz Palma

Marc Limpach ist als Schauspieler bisher hauptsächlich für die Serie "Bad Banks" bekannt. Der Luxemburger, der studierter Rechtswissenschaftler ist, arbeitet vor allem als Dramaturg und Autor. 2020 zeigt das ZDF den Thriller "Sumpfland" von Christian Alvart, in dem er neben Trystan Pütter, Felix Kramer und Nora von Waldstätten zu sehen sein wird.

Germain Wagner spielt Ties Jacoby

Ties Jacoby ist Vorstandsvorsitzender bei der Crédit International Financial Group und der Vater von Luc.


Foto © ZDF, Ricardo Vaz Palma

Germain Wagner ist in seinem Heimatland Luxemburg sowie hierzulande in zahlreichen TV-Formaten zu sehen. Längere Serienrollen hatte der Schauspieler zum Beispiel in der ZDF-Serie "Alle meine Töchter" als Walter Sielmann oder als Bernhard Benz in der ARD-Vorabendserie "Sternenfänger".

Jean-Marc Barr spielt Robert Khano

Robert Khano ist wie sein Kollege Quirin Sydow ein Mann, der das Risiko liebt und es mit dem Gesetz nicht so genau nimmt. Zur Rettung seiner Bank würde der Vorstandsvorsitzende alles tun.


Foto © ZDF, Ricardo Vaz Palma

Jean-Marc Barr ist vielen vor allem durch seine erste große Hauptrolle als Jacques Mayol in Luc Bessons "Im Rausch der Tiefe" bekannt. Es folgten Karriere-Highlights wie die Hauptrolle des Leopold Kessler in Lars von Triers "Europa" oder die Darstellung des Norman an der Seite von Catherine Deneuve und Björk in "Dancer in the Dark". Neben der Schauspielerei ist der gebürtige Bitburger auch als Regisseur tätig.

Weitere Rollen

Jörg Schüttauf spielt Peter Schultheiß, den Oberbürgermeister von Leipzig. Schüttauf, geboren in Karl-Marx-Stadt, stand bereits im zarten Alter von sechs auf der Theaterbühne und absolvierte später eine Ausbildung als Bühnentechniker, bevor er sich ganz der Schauspielerei verschrieb. Seine bekanntesten Rollen sind unter anderen die des Thomas Becker in der ARD-Serie "Der Fahnder" sowie die des Frankfurter "Tatort"-Hauptkommissars Fritz Dellwo an der Seite von Andrea Sawatzki. Auf der großen Leinwand war der mehrfach mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler zuletzt in Florian Henckel von Donnersmarcks "Werk ohne Autor" zu sehen.

Jeff Wilbusch spielt Noah Weisz, den Lebensgefährten von Jana und Vater der fünfjährigen Flo. Jeff Wilbusch war bislang in Serien wie "Um Himmels Willen", "Die Kanzlei" sowie "SOKO" und in einer Nebenrolle im Kinofilm "Einmal bitte alles" zu sehen. "Bad Banks" ist für den gebürtigen Israeli das erste längere Serienengagement.

Noah Saavedra spielt eine noch unbekannte Rolle. Der österreichische Darsteller hat in einem Minirolle als Snowboarder schon im James-Bond-Movie "Spectre" mitgewirkt. ußerdem übernahm er Gastrollen in den Serien "CopStories" und "Der Zürich-Krimi" und ist 2019 im TV im Film "Lotte am Bauhaus" in einer Hauptrolle zu sehen.

Trystan Pütter spielt eine noch unbekannte Rolle. Der in Frankfurt am Main geborene Darsteller hat schon in einigen Kinofilmen mitgewirkt, unter anderem als Tim in "Toni Erdmann". 2018 gehörte er zum Hauptcast der Serie "Das Parfüm".

Tedros Teclebrhan spielt eine noch unbekannte Rolle. Der in Eritrea geborene deutsche Darsteller machte sich nach ersten Rollen wie der des peter Gesesse in der Serie "Laible und Frisch" einen Namen mit dem Comedy-Format "Teddy's Show" bei ZDFneo und mit seinem eigenen YouTube-Kanal "TeddyComedy".

Was passiert in "Bad Banks" – Staffel 1?

Jana hat alles, was sie sich wünscht: einen guten Job bei der größten Investmentbank in Luxemburg und ein harmonisches Familienleben mit ihrem Freund Noah und seiner kleinen Tochter Flo. Doch dann droht eine Intrige ihre Karriere zu beenden. Als Retterin in der Not erscheint die einflussreiche Bankerin Christelle Leblanc, die nicht nur einen neuen Job bei der Deutschen Global Invest in Frankfurter vermittelt, sondern ihr auch Insiderinformationen für ein ertragreiches Geschäft zukommen lässt. Für Anerkennung und Erfolg am neuen Arbeitsplatz muss Jana hohe Risiken eingehen. Als sie erkennt, dass sie zur Marionette für die Machtspiele anderer geworden ist, dreht sie den Spieß um.


Foto © ZDF, Ricardo Vaz Palma

Neues zu "Bad Banks" – Staffel 2

Die Geschichte um die Finanzkrise wird in sechs weiteren Folgen weiter erzählt: Die Dreharbeiten haben begonnen und werden voraussichtlich bis Mitte April 2019 andauern. Drehorte sind neben Berlin und Frankfurt auch Barbados, die Virgin Islands und natürlich Luxemburg.

Die Story: Sechs Monate nach dem Zusammenbruch der Finanzwelt kämpft die Deutsche Global Invest nach der Fusion immer noch ums Überleben. Verschärfte Auflagen machen allen zu schaffen. Investmentchfin Christelle Leblanc muss vorerst von ihrem Traum vom Vorstandsposten verabschieden. Währenddessen versucht Jana in Frankfurt alles, um sich und ihr Team auf den Wettkampf mit den alteingesessenen Institutionen vorzubereiten.

Hier einige Instagram-Impressionen vom Dreh:

Darsteller Barry Atsma alaias Gabriel zeigt sich mit Nervennahrung bei einer Drehbuch-Sitzung:

Ebenso in Staffel 2 wieder mit dabei ist Schauspielerin Desirée Nosbusch:

Kollegin Mai Duong Kieu alias Bankerin Thao zeigt sich im serientypischen Business-Look:

Beim Cast gibt es einige Neuzugänge in Staffel 2: Noah Saavedra ("James Bond 007: Spectre") , Trystan Pütter ("Toni Erdmann") und Tedros Teclebrhan ("Halbe Brüder").

Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Am 21. Februar 2018 feierten die beiden ersten Episoden auf der Berlinale Premiere. Eine Tag später waren alle sechs Folgen der ersten Staffel in den Mediatheken von arte und ZDF verfügbar. Auf arte wurde "Bad Banks" ab dem 1. März 2019 ausgestrahlt, beim ZDF ab dem 3. März.

Einen Termin für die Ausstrahlung der sechs neuen Folgen der zweiten Staffel von "Bad Banks" gibt es noch nicht.

Online kann man sich die erste Staffel bei Amazon Video ansehen:
"Bad Banks" – Staffel 1 jetzt bei Amazon streamen

"Bad Banks" auf DVD

Die erste Staffel von "Bad Banks" wurde am 3. März bereits einen Tag nach der Erstausstrahlung auf DVD und Blu-ray veröffentlicht:

"Bad Banks" – Staffel 1 jetzt bei Amazon kaufen

Video: 6 Regeln für den Erfolg

Wer erfolgreich sein will, muss bestimmte Regeln beachten. So hat auch Protagonistin Jana Liekam ihre:

"Kämpf für dich allein!"

Die Macher

Die Idee zur Serie lieferte Produzentin Lisa Blumenberg, die bereits mit Erfolgsformaten wie "Blochin", "Tatort" und "Die Gerichtsmedizinerin" auf sich aufmerksam machte. Fürs Drehbücher verantwortlich ist unter anderen Oliver Kienle ("Auf kurze Distanz"), neu an Bord in Staffel 2 ist ist Christian Zübert ("Der Clown").

Produktionsfirma von "Bad Banks" ist die Letterbox Filmproduktion und Real Film Berlin in Zusammenarbeit mit dem ZDF und arte.

Autor: Claudia Donald

Anzeige