Aktuelles
Maria Furtwängler und Alex Milberg in "Ausgebremst"

Foto © NDR/Turner Broadcasting System Deutschland GmbH

Jetzt mit neuen Folgen

Ausgebremst: Maria Furtwängler trifft TV-Elite in Comedy-Serie

  • Artikel vom 04. Juni 2021

Jasna Fritzi Bauer, Detlev Buck, Ursula Carven, Caro Daur, Monika Gruber, Carolin Kebekus, Axel Milberg, Rosalie Thomass und mehr sind in der neuen zweiten Staffel der Comedy-Serie dabei. Wir verraten, warum sie sich lohnt und wo man sie sehen kann.

Die erste Staffel enstand nach Beginn des ersten Lockdowns, wurde dann im Sommer 2020 gezeigt - erst bei Pay-TV-Sender TNT und wenig später in der ARD. Sie war eine der ersten und lustigsten Krisen-Serien. Furtwängler spielte darin die Fahrlehrerin Beate Harzer, die sich, frustriert von Ehe und Co., im Fahrsimulator das Leben nehmen will und dann per technischer Verwicklung plötzlich Anlaufstelle für mindestens ebenso geplagte Seelen via Seelsorge-Notruf wird.

Hier der Trailer zu Staffel 1:

Klingt ein bisschen düster? Schon, wird dann aber ziemlich lustig, ist mal provokant, mal böse, aber irgendwie auch warmherzig und auf jeden Fall unterhaltsam. Schon bei den ersten Folgen waren einige Darsteller*innen von Rang und Namen an Bord von Annette Frier über Maren Kroyman bis Ulrike Folkerts. Gedacht war das Serienprojekt von Erfinderin Furtwängler übrigens auch als Unterstützung für Künstler, die durch den Lockdown in finanzielle Not geraten sind. Auch die Werbeeinnahmen von Staffel 2 gehen an die #KunstNothilfe.

Was uns in Staffel 2 erwartet und wo man sie sehen kann

In der zweiten Staffel, die ab jetzt neu in der Mediatjhek des Ersten zu sehen ist, sind noch einige Promis mehr am Start, wie oben schon verraten. Natürlich ist auch (Anti-)Heldin Beate wieder dabei. Mittlerweile hat sie sich als Lebensberaterin selbständig gemacht, ein Buch geschrieben und bietet virtuelle Coachings an. Leider lässt der große Erfolg noch auf sich warten und ihre Schulden haben dazu geführt, dass sie an ihrem 50. Geburtstag aus der zur Wohnung umfunktionierten Fahrschule geworfen werden soll:

Und nun? Aufgeben kommt für Beate nicht infrage und so stürzt sie sich lieber mit Schwung in diverse Beratungssessions mit ihren Klient*innen, deren Leben mindestens so kompliziert ist wie ihres.

Anschauen kann man sich all - zwischen zehn und 20 Minuten langen - Folgender ersten und der zweiten Staffel hier in der Mediathek

Autor: Katharina Happ

Mit Gutscheinen Online sparen