Aktuelles
"Armans Geheimnis" / Foto © WDR, Andrea Hansen
Zur Bilderstrecke

Sinje Irslinger in "Armans Geheimnis" / Foto © WDR, Andrea Hansen

Pferde, Magie & Abenteuer

Armans Geheimnis • Alles zur Familien-Serie – und zu Staffel 3

  • Artikel vom 03. Mai 2017

Wer "Armans Geheimnis" noch nicht gesehen hat, sollte das nachholen. Denn das Mystery-Abenteuer ist was vom Besten, was das Erste in Sachen Familien-Serie zu bieten hat.

+++NEWS+++: Staffel 2 gibt es jetzt auch auf DVD (Jetzt bei Amazon kaufen).


∙ Der Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1 und 2?
∙ Neues zu Staffel 3
∙ Die Bilder vom Dreh zu Staffel 2
∙ "Armans Geheimnis" auf DVD
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ Vorher/Nachher-Video: So wird Joyce Ilg in das Orakel verwandelt
∙ Hier wurde die Serie gedreht
∙ Die Macher

Es geht um

... den Pferdehof der Familie Liliental, auf den Problem-Teens geschickt werden, um zu sich selbst zu finden. Charlie und die anderen stellen allerdings bald fest, dass hier ein magisches Rätsel darauf wartet, gelöst zu werden – und zwar ausgerechnet von ihnen.

Sollte man sehen weil

... hier nicht nur Pferdefans auf ihre Kosten kommen. Der Serie gelingt besonders in der ersten Staffel das Kunststück, Kids und Erwachsene gleichermaßen zu unterhalten mit ihrer ungewöhnlichen Story über Freundschaft und Zauberei, Angst und wie man sie überwindet, Gefahren und den abenteuerlichen Weg zum Happy End. Ohne Kitsch und mit viel Fantasie.

Der Trailer

Das ist der Trailer zur neuen Staffel:

Wie alles begann – der Trailer zu Staffel 1 von "Armans Geheimnis":

"Armans Geheimnis" – Die Schauspieler & ihre Rollen

Sinje Irslinger spielt Charlie Merten

Charlie Merten ist eine kleine Rebellin, aber eigentlich vor allem unglücklich. Sie wird schnell zur Schlüsselfigur bei der Lösung des Rätsels.


Foto © WDR, Andrea Hansen

Sinje Irslinger hat schon vor "Armans Geheimnis" eine beachtliche Schauspielkarriere hingelegt. Bei einer Schultheater-Aufführung in Köln von einer Agentin entdeckt, war sie in einigen TV-Movies zu sehen. Nach der Mystery-Serie spielte sie in acht Folgen der RTL-Comedy "Der Lehrer" als Nikki mit. Seit 2016 ist sie Teil des Casts bei "SOKO Leipzig" als Jackie, Tochter von Kommissar Tom Kowalski.

François Goeske spielt Arman

Arman ist derjenige, um den sich das Geheimnis des Liliental-Hofs rankt. Ein böser Zauber liegt auf ihm, den nur die fünf Teens lösen können.


Foto © WDR, Andrea Hansen

François Goeske startete seine Bühnenkarriere schon früh als Mitglied des Kinderchors der Bayerischen Staatsoper. 2004 landete er seine erste Kinohauptrolle in Joseph Vilsmaiers Stifter-Verfilmung "Bergkristall". Zwei Jahre später folgte eine weitere in der Schüleraustausch-Komödie "Französisch für Anfänger". Der in Frankreich geborenen Schauspieler stand auch schon oft vor der TV-Kamera – darunter für den "Tatort" und für "SOKO Stuttgart". 2016 spielte er die Hauptrolle in der kanadischen Abenteuer-Miniserie "Crossing the Rubicon: The Journey".

Tom Gramenz spielt Nils

Nils ist zunächst ziemlich verschlossen, erweist sich aber schnell als guter Verbündeter und Freund – vor allem für Charlie.


Foto © WDR, Andrea Hansen

Tom Gramenz war als Robbie in sieben Folgen der Kinderserie "Das Haus Anubis" zu sehen. In "SOKO Köln" spielte er ab 2012 in einigen Filmen der Reihe Christoph Becker. Hinzu kommen einige Parts in TV-Movies.

Luise Befort spielt Patrizia

Patrizia ist eine ziemlich Zicke und gerade gegenüber Charlie zu Beginn ziemlich ruppig. Doch hinter ihrer eitlen Fassade verbirgt sich mehr.


Foto © WDR, Andrea Hansen

Luise Befort war 2015 nicht nur in der ersten Staffel von "Armans Geheimnis" zu sehen, sondern auch in acht Episoden der Gefängnis-Serie "Block B - Unter Arrest". Es folgte die Webserie "Der Lack ist ab" mit Kai Wiesinger und Bettina Zimmermann und die Rolle als Emma im TV-Erfolg "Der Club der roten Bänder".

Kaan Sahan spielt Tarik

Tarik gibt sich cool, wirkt deshalb oft ein bisschen dusslig, entpuppt sich dann aber als Mathe-Talent, das einiges zur Lösung des Rätsels beitragen kann.


Foto © WDR, Andrea Hansen

Kaan Sahan gab mit seiner Rolle in "Armans Geheimnis" 2015 sein Debüt vor der Kamera. Zuvor hatte das aus Köln stammende Nachwuchstalent auf der Theaterbühne erste Spiel-Erfahrungen gesammelt.

Stephanie Amarell spielt Dajana

Dajana ist schüchtern und überängstlich, wächst aber später über sich hinaus, als das Abenteuer von allen vollen Einsatz erfordert.


Foto © WDR, Andrea Hansen

Stephanie Amarell spielte ihren ersten Part im mehrfach preisgekrönten Kinodrama "Das weiße Band – Eine deutsche Kindergeschichte". Es folgten Auftritte in TV-Movies und 2015 "Armans Geheimnis". Im Kinofilm "Allein gegen die Zeit", der auf der erfolgreichen gleichnamigen Serie basiert, war sie als Sophie Kellermann in einer der Hauptrollen zu sehen.

Gil Ofarim spielt Mick

Mick ist die vielleicht geheimnisvollste Person auf dem Hof. Er erscheint nur selten, scheint aber über alles Bescheid zu wissen – auch über die mysteriöse Vergangenheit der Lilientals.


Foto © WDR, Andrea Hansen

Gil Ofarim bekam von seinem Vater Abi Ofarim das Gesangstalent mit auf den Weg. Der Sänger feierte solo und mit eigenen Bands schon seit Teenagerjahren einige Erfolge. Vor der Kamera stand er erstmals für die Fernsehkomödie "Endlich Sex!". Es folgte eine Nebenrolle im TV-Zweiteiler "Die Sturmflut" und einige wenige weitere Auftritte bis "Armans Geheimnis".

Oliver Konietzny spielt Garwin

Garwin nutzt seine magische Macht leider nicht zum Guten. Doch warum er gerade Arman so hasst, hat einen Grund ...


Foto © WDR, Andrea Hansen

Oliver Konietzny hat neben "Armans Geheimnis" noch nicht viele Rollen gespielt. Zu sehen war er unter anderem in Folgen von "Der Staatsanwalt" und in "Soko Leipzig". Im TV-Movie "Plötzlich Türke" wurde er 2016 in der Hauptrolle besetzt.

Weitere Rollen

Amina Merai spielt Jenny, die beim neuen Abenteuer auf und um den Liliental-Hof erstmals mit dabei ist. Merai war ebenso wie "Armans Geheimnis"-Kollegin Stephanie Amarell im Kinofilm "Allein gegen die Zeit" mit dabei. In "Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin" spielte sie ein Nebenrolle als Gudrun.

Matti Schmidt-Schaller spielt Dimitri, ein weitere Neuling im Abenteurer-Team um Charlie. Schmidt-Schaller ist 2014 im TV zu sehen – unter anderem im Film "Die Ungehorsame" und in einer Episode von "SOKO Wismar". Im Kinofilm "Treppe Aufwärts" spielte der in Gera geborene Schauspieler eine der Hauptrollen. In der Serie "Der Lehrer" war er in drei Episoden mit dabei.

Marie Nasemann spielt Feenja, eine Elfe, die nicht nur Mick hilfreich zur Seite steht. Marie Nasemann startete ihre TV-Karriere als Kandidatin bei "Gemany's next Topmodel" und ist heute noch als Model tätig. Sie hat eine Schauspielausbildung absolviert und war seither in einigen TV-Produktionen zu sehen, darunter in Gastrollen in "Soko München" und "Die Bergretter".


Foto © WDR, Andrea Hansen

Joyce Ilg spielt das Orakel, ein geheimnisvolles (und ziemlich strenges) magisches Wesen. Ilg wurde 2013 mit witzigen Videos zum Youtube-Star. Zuvor hatte sie schon mit ihrer Rolle als Beatrice Aschenberg in der RTL-Soap "Unter Uns" und als Sophie Brenner in "Alles was zählt" TV-bekanntheit erreicht. In mehr als 300 Folgen war die in Köln geborene Darstellerin ab 2007 als Saskia Brunner in der BR-Serie "Dahoam is Dahoam" zu sehen. Im Kino spielte sie Nebenrollen in den Komödien "Kartoffelsalat – Nicht fragen" und "Er ist wieder da".

Petra Kelling spielt Rona Liliental, die Oma auf Hof Liliental. Kelling ist eine erfahrene Theaterdarstellerin, war und ist aber auch im TV aktiv. Man kennt sie unter anderem als Toni Kiesewetter aus der Serie "Morden im Norden". Auch in den Krimiformaten "Polizeiruf 110", "Tatort" und diversen "Soko"-Reihen hatte sie Gastrollen. Im Kino war sie unter anderem in "Sophie Scholl – Die letzten Tage" als Magdalena Scholl zu sehen.

Toni Fahrenholz spielt Tami Liliental, die Tochter der Lilientals. Fahrenholz war bislang nur in "Armans Geheimnis" zu sehen.

Judith Sehrbrock spielt Lore Liliental, die Mutter von Tami und Frau von Richard. Sehrbrock ist ebenso wie "Armans Geheimnis"-Hauptdarstellerin Sinje Irslinger Teil des Casts von "SOKO Leipzig" als Dr. Mara Stein. Ihre erste große Serienrolle spielte die in Freiburg im Breisgau geborene Schauspielerin im RTL-Knast-Klassiker "Hinter Gittern - Der Frauenknast" als Martina Vattke.

Michael von Au spielt Richard Liliental, Vater von Tami und Lores Mann. Von Au ist ein viel beschäftigter TV-Darsteller. Zu sehen war er unter anderem als Florian Unger in 51 Folgen der Serie "Samt und Seide" und in TV-Movies von "Die Affäre Semmeling" über "Rosamunde Pilcher" bis zum Märchen "Die Schneekönigin".


Foto © WDR, Andrea Hansen

Nico Kleemann spielt Adrian, einen jungen Bewohner des magischen Waldes, mit dem sich Tami angefreundet hat. Seit "Armans Geheimnis" war Kleemann in Gastrollen in "SOKO Köln" und "Das Traumschiff" zu sehen. In einer großen Rolle sieht man ihn im hochkarätigen TV-Drama "Kästner und der kleine Dienstag", in dem er neben Florian David Fitz den jungen Hans-Albrecht Löhr spielt. Demnächst übernimmt er eine Rolle in der RTL-Serie "Sankt Maik.

Svenja Jung spielt Milena, eine finsetere Burgbewohnerin, die für die sich ausbreitende Schattenberdohung verantwortlich ist.. Jung war 2014 als Lisa Brück in 14 Episoden von "Unter uns" zu sehen, außerdem danach in weiteren TV-Filmen und Serien wie "Der Alte" und "Heldt".

Vivien LaFleur spielt Rosalie, eine Figur aus einer anderen Welt, die mit Charlie auf rätselhafte Art verbunden ist. LaFleur war bislang außerdem in einer kleinen Rolle im Kinodrama "Beautiful Bitch" zu sehen und als Becky in der Komödie "Lena will es endlich wissen".

Alexandra Schalaudek spielt Anja, Charlies Mutter. Schalaudek kennt man aus einigen Serien. Ihr bekanntesten Rollen: Die der Anna Konrad in "Verlorene Liebe" und die der Anne Neumann in "Club der roten Bänder". In der Kinokomödie "Lammbock" war sie neben Moritz Bleibtreu als Gina zu sehen.

Simon Böer spielt Max Merten, Charlies verstorbenen Vater. Böer war ab 2013 in 45 Episoden der Serie "Herzensbrecher" als Andreas zu sehen, in "Notruf Hafenkante" in 30 Folgen als Dr. Philipp Jung und in "Die Pfefferkörner" als Hauptkommissar Sven Bader (13 Folgen).

Was passiert in "Armans Geheimnis" – Staffel 1 und 2?

"Armans Geheimnis" – Staffel 1: Charlie ist zornig. Eigentlich auf alle, seit sie ihren Vater verloren hat. Dass sie auf Anregung eines geheimnisvollen Beraters auf den Pferdehof Liliental zu einer Art Auszeit geschickt wird, passt ihr natürlich auch nicht. Noch schlimmer wird's, als sie sich gleich zum Start des Zwangsurlaubs mit den anderen Teens in die Wolle kriegt, die wegen unterschiedlichster Probleme ebenfalls hier gelandet sind. Doch dann schließt sie Freundschaft mit einem wundervollen wilden Pferd und entdeckt ihr Talent fürs Reiten. Gleichzeitig verstehen sie und die vier anderen nach und nach, dass dies kein gewöhnlicher Hof ist und dass hier und im umgebenden Wald magische Rätsel und Gefahren lauern. Und was hat es mit diesem Arman auf sich, zu dem gerade Charlie eine besondere Verbindung hat? Ist er in einer anderen Welt gefangen oder in einer anderen Zeit? Kann man ihm helfen und wie soll das gehen, wenn der finstere Garwin alles unternimmt, um genau das zu verhindern? Die fünf Teenager erleben das größte Abenteuer ihres Lebens (Staffel 1 ansehen: HIER mit Folge 1 starten).


Foto © WDR, Andrea Hansen

"Armans Geheimnis" – Staffel 2: Charlie und Tarik werden plötzlich aus ihrem normalen Leben zurück auf den Liliental-Hof gebracht – auf magische Weise und innerhalb von Sekunden. Der Grund? Sie werden offensichtlich dringend gebraucht, denn eine dunkle Macht breitet sich aus und bedroht die Welt, die den beiden bei ihrem letzten Abenteuer so ans Herz gewachsen ist. Steckt die geheimnisvolle Milena hinter all dem? Zum Glück bekommen sie Verstärkung durch Jenny und Dimitr, den beiden Neuen. Gemeinsam mit Arman machen sich die Teens auf, um den Schattenzauber aufzuhalten und Namra zu retten. Währenddessen versuchen Patrizia und Nils ihre verschwundenen Freunde zu finden und Mick gibt sein Bestes, um alle zu beschützen.

Neues zu "Armans Geheimnis" – Staffel 3

Noch gibt es keine offizielle Meldung zum Thema. Doch es wäre schon sehr verwunderlich, wenn die Geschichte mit der 2. Staffel enden sollte. Denn wer sie gesehen hat, weiß, dass es am Ende einen großen Cliffhanger gibt – also eine bedeutsame Szene, die nicht aufgelöst wird und nach einer Fortsetzung verlangt. Bleibt nur zu hoffen, dass alle Hauptdarsteller erneut Zeit haben werden, um Staffel 3 zu drehen und das Erste die Folgen auch bald in Auftrag gibt. Wir melden es hier, wenn es Neuigkeiten gibt.


Foto © WDR, Andrea Hansen

"Armans Geheimnis" auf DVD

Die 13 Folgen der ersten Staffel sind bereits auf DVD erhältlich. Das Making of, Outtakes und ein Interview mit der Pferdetrainerin gibt es noch dazu! Auch Staffel 2 kann geordert werden (erscheint am 21. April 2017):

Staffel 1 auf DVD: Jetzt bei Amazon kaufen
Staffel 2 auf DVD: Jetzt bei Amazon kaufen

TV & Streaming: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Ein TV-Zuckerl für die Fans: Das Erste zeigt am am 25. März 2017 um 8.40 Uhr und am 26. März um 9.25 Uhr ein kleines Making-of zur neuen Staffel.

Die erste Staffel feierte in der ARD am 3., 4., 5. und 6. April 2015 Premiere. Die 13 Folgen der Staffel 2 wurden vom 14. bis 17. April 2017 im Ersten ausgestrahlt (zeitversetzt auch bei ONE). Zum Sendestart stand die komplette 2. Staffel außerdem online unter armans-geheimnis.de bereit.

Staffel 1 und 2 kann man per Video-on-Demand anschauen über Netflix und Amazon:
Staffel 1 bei Amazon ansehen: HIER mit Folge 1 starten
Staffel 1 bei Amazon ansehen: HIER mit Folge 1 starten

Bilder vom Dreh zu Staffel 2

Zum Glück sind wir heutzutage oft nah dabei, wenn gedreht wird. Zumindest dann, wenn die Schauspieler via Instagram hinter die Kulissen blicken lassen.

Ein absolutes Minivideo-Highlight mit Rassepferd präsentiert Svenja Jung, die in der zweiten Staffel Milena spielt:

Ein Beitrag geteilt von Svenja Jung (@svenja.jung) am

Ohhh, was für eine prächtige Kulisse, vor der Arman-Darsteller François Goeske mit seiner netten Garderobiere posiert. Welche Burg das ist, wissen wir auch (noch) nicht:

Zauberei? Nein: Drehalltag. Model und Schauspielerin Marie Nasemann postete den Moment, in dem sie sich als Feenja von einer Elfe in einen Schmetterling verwandelt:

Und natürlich bleibt bei der oft langen Warterei am Set auch Zeit für Selfies. Dieses hier entstand am ersten Drehtag bei schlechtem Wetter und guter Laune:

Sympathisch! François Goeske verabschiedet sich nach dem letzten Dreh zu Pferd von seinem vierbeinigen Kollegen namens Aron, mit dem er sich anscheinend bestens verstanden hat:

#last take with my #horse for this #shooting #goodbye #aron ! I #learned a lot from you an Joschi ! #wwf #armansgeheimnis #thx

Ein Beitrag geteilt von François Goeske (@francois_goeske_official) am

Ach und so sieht es übrigens aus, wenn sich eine bedrohliche dunkle Macht mitten auf einer schönen grünen Wiese ausbreitet. Ganz schön matschig, oder?

Ich glaub ich sitz im Wald: Sinje Irslinger und ihre Kollegen (Kaan Sahan, Amina Merai, Matti Schmidt-Schaller und François Goeske) machen ein Päuschen in der Natur. Dieses Foto postete die Schauspielerin zum Drehschluss:

Und jetzt wird dank Kameramann Till Müller noch verraten, wie ein schneller Galopp im Wald gedreht wird, ohne die Schauspieler/Pferde/Kameramänner in Gefahr zu bringen:

Riding a horse... while not riding a horse. Need that one moment... On a budget. Done!

Ein Beitrag geteilt von Till Müller (@kameramueller) am

Vorher/Nachher-Video: So wurde Joyce Ilg in das Orakel verwandelt

Wie eine Märchenfigur sieht Joyce Ilg als Orakel aus. Wie entsteht so ein Look eigentlich? Ilg hat das netterweise in einem Clip in ihrem Youtube-Channel verraten. Wie sagen nur so viel – es sind fünf Dosen farbiges Haarspray involviert:

Hier wurde die Serie gedreht

Gut Leffelsend bei Overath im Bergischen Land bei Köln ist der Liliental-Hof, den wir in der Serie sehen. Mit einer extra angefertigten Klinkerfassade aus Pappmaché wurde für noch mehr Urtümlichkeit gesorgt. Beim Dreh zu Staffel 2 ging es mit dem Team auch nach Katzvey, einem Stadtteil von Mechernich nahe Euskirchen in Nordrhein-Westfalen. Hier finden sich im Wald die malerischen "Katzensteine", die eine perfekte Kulisse boten.

Die Macher

Produzent Martin Hofmann sammelte schon vor "Armans Geheimnis" Erfahrung mit Kinder-/Jugendserie: Als ausführender Produzent war er beim erfolgreichen ARD-Format "Allein gegen die Zeit" mit an Bord. Regisseur der ersten Staffel war Alex Schmidt ("Beutolomäus und der wahre Weihnachtsmann"), der außerdem das Drehbuch mitentwickelte. Staffel 2 wurde von Irina Popow inszeniert, die auch schon bei vielen Folgen von "Schloss Einstein" Regie führte.


Foto © WDR, Andrea Hansen

Autor: Katharina Happ

Anzeige