Aktuelles
Allmen und das Geheimnis der Dahlien

Foto © ARD Degeto, Julie Vrabelová

Folge 4 kommt und löst das "Geheimnis der Erotik"

Heino Ferch in "Allmen" • Krimis nach Martin Suter

  • Artikel vom 19. Februar 2021

Allmen, Gentlemean-Dieb und Buch-Held der Martin-Suter-Krimis, gelang 2018 der Sprung ins Fernsehen. In ungewohntem Look gespielt von Heino Ferch - an seiner Seite Samuel Finzi.

+++NEWS+++: "Das Geheimnis der Erotik" wird am 27. März 2021 im Ersten gezeigt. Mehr dazu HIER


∙ Der Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Folge 1 bis 3?
∙ Neues zu Folge 4
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ Diese Krimi-Reihe diente als Vorlage
∙ Die Macher

Es geht um

… Johann Friedrich von Allmen, der sein Vermögen verprasst hat, sich als Gentleman-Dieb und Hobby-Detektiv betätigt und in allerhand gefährlich-amüsante Abenteuer verwickelt wird.

Sollte man sehen weil

… Heino Ferch in der Hauptrolle doch meist solides Entertainment verspricht. Der Harte-Kerle-Schauspieler ist hier allerdings in einer ungewohnten und etwas bisschen unpassend wirkenden Dandy-Rolle zu sehen. Die Bestsellervorlagen stammen Martin Suter, die Fans der Allmen-Krimis werden sich vermutlich auf und über die Verfilmungen freuen.

"Allmen" – Trailer

Der Trailer zu "Allmen und das Geheimnis der Libellen":

Der Trailer zu "Allmen und das Geheimnis der rosa Diamanten":

Ausschnitte und Interview zu "Allmen und das Geheimnis der Dahlien":

"Allmen" – Die Schauspieler und ihre Rollen

Heino Ferch spielt Johann Friedrich von Allmen

Johann Friedrich von Allmen war ein reicher Lebemann. Jetzt ist er ein armer. Die Idee, sich als Privatermittler durchzuschlagen ist da gar nicht so abwegig.


Foto © ARD Degeto, Hardy Brackmann

Heino Ferch startete seine Karriere am Theater, die erste größere Rolle vor der Kamera gab ihm Volker Schlöndorff im Drama "Der Unhold". Bekannt wurde er allerdings mit dem Kinoerfolg "Comedian Harmonists", in dem er neben Ben Becker und Ulrich Noethen einen der Musiker des genialen Sextetts verkörperte. Weitere Highlights auf der großen Leinwand: Die Rolle als Carl Seidlitz in Joseph Vilsmaiers "Marlene" und als Albert Speer in "Der Untergang". Auch im Fernsehen war Ferch erfolgreich – unter anderem in TV-Events wie "Der Tunnel", "Das Wunder von Lengede", "Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei" oder "Das Adlon. Eine Familiensaga". Auch im Dreiteiler "Ku’damm 56" war der in Bremerhaven geborene Schauspieler mit dabei.

Samuel Finzi spielt Carlos

Carlos ist Allmens Bediensteter. Versteht sich, dass er seinen Arbeitgeber bei dessen Detektivarbeit unterstützt.


Foto © ARD Degeto, Hardy Brackmann

Samuel Finzi wurde in Bulgarien geboren, 1989 startet er eine erfolgreiche Karriere an deutschen Theaterbühnen. Im Fernsehen kennt man ihn seit 2005 gut als Mediziner Stormann aus dem Kieler "Tatort" und seit 2009 aus der Reihe "Flemming", in der Finzi die Hauptrolle spielt. Im Kino sah man ihn schon mehrfach an der Seite von Til Schweiger in "Männerherzen", in "Kokowääh" und "Kokowääh 2".

Weitere Rollen

Gustav Peter Wöhler spielt Tanner, einen Antiquitätenhändler. Wöhler ist ein erfahrener TV-, Theater- und Kinodarsteller. In Sachen Serie war er von 1999 bis 2006 als Kriminalhaupzkommissar Achim Pohl in "SK Kölsch" zu sehen. Mit dabei war er auch in "Das Wunder von Lengede" und drei Filmen der "Tatort"-Reihe. Im Kino spielte er mit als Cookie in "7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug", als Olli in "Stellungswechsel" und als Polizist in "Sams im Glück". Der in Bielefeld geborene Schauspieler ist außerdem auch als Musiker mit eigener Band erfolgreich.

Andrea Osvárt spielt Jojo Hirt, Tochter eines reichen Schweizers. Osvárt wurde in Ungarn geboren, begann als Model und Darstellerin in Werbespots, bevor sie sich für die Schauspieleri entschied. Ihr bislang größter Erfolg: eine Hauptrolle in der Actionserie "Transporter" neben Chis Vance. 2015 sah man sie an der Seite von Matthias Schweighöfer ("You Are Wanted") in einem kleinen Part als Helen Nielsen in dessen Kinofilm "Der Nanny".

Hanns Zischler spielt Klaus Hirt, Jojos Vater. Zischler machte sich einen Namen als Charakterdarsteller in Dramen von Wim Wenders und Peter Handke, arbeitete auch international mit Regiegrößen wie Claude Chabro und Jean-Luc Godard. Auch in einem Film von Stephen Spielberg wirkte er mit (als Mossad Agent im Anschlagsdrama "München"). im Biopic "Hilde" über das Leben von Hildegard Knef spielte Zischler neben Heike Makatsch Erich Pommer, 2014 sah man ihn als Henryk Wald in der europäischen Koproduktion "Die Wolken von Sils Maria" neben Juliette Binoche und "Twilight"-Star Kristen Stewart. Im Fernsehen verkörperte er Joseph Hillmann in einigen Folgen von "Kommissar Beck – die neue Fälle".

Ben Becker spielt Terry Werenbusch , Allmens alten Rivalen. Becker kennt man aus vielen Kino- und Fernsehproduktionen.Auf der großen Leinwand zählen zu seinem bekanntesten Hauptrollen die in "Comedian Harmonists" und "Ein ganz gewöhnlicher Jude". Gastauftritte gab der in Bremen geborene Darsteller auch in Reihen wie "Tatort" und "Polizeiruf 110". Zuletzt sah man ihn in der Miniserie als Stasi-Führungsoffizier neben Tom Schilling.

Was passiert in "Allmen" – Folge 1 bis 3?

"Allmen und das Geheimnis der Libellen": Das Prachthaus gehört der Bank, die Schulden sind hoch – Genussmensch Allmen steckt in einer finanziellen Klemme. Wie gut, dass Antiquitätenhändler Tanner versilbert, was der Lebemann ihm bringt. Auch wenn die Herkunft der hochpreisigen Stücke nicht immer ganz sauber ist. So wie bei den antiken Glasschalen, die Allmen nach einem aufregenden Abend mit Jojo Hirt mitgehen lässt. Nur dann wird Tanner ermordet und Allmen gerät unter Verdacht. Letztlich bleibt ihm nichts anderes übrig, als seine Unschuld selbst zu beweisen und den wahren Täter zu finden.


Foto © ARD Degeto, Hardy Brackmann

"Allmen und das Geheimnis des rosa Diamanten": Nachdem Allmen beschlossen hat, sich als Ermittler selbstständig zu machen und das Detektivbüro "Allmen International Inquiries" gegründet hat, stht auch schon der erste Kunde auf der Matte. der Brite Montgomery vermisst einen rosa Diamanten. Allmen und sein treuer Bediensteter Carlos sollen ihn wiederfinden. Um den Hauptverdächtigen, einen russischen Mittelsmann namens Sokolow, zu beschatten, reisen die beiden in einen Luxushotel an der Ostsee.

"Allmen und das Geheimnis der Dahlien": Ein berühmtes Blumengemälde wird in einem Luxushotel am Zürichsee entwendet und Hotelerbin Dahlia beauftragt Allmen mit der Wiederbeschaffung. Diener Carlos findet das nicht so gut, schließlich gab es rund um den Gemäldeskandal schon zwei Mordfälle. Doch Allmen lässt sich nicht aufhalten.

Neues zu weiteren "Allmen"-Filmen

Der vierte Film der Reihe mit dem Titel "Allmen und das Geheimnis der Erorik" wird im Ersten am 27. März 2021 ausgestrahlt.

Die Story: Allmen stiehlt ein wertvolle Fabergé-Ei, um einer jungen Frsu zu imponieren - und tappt damit in eine Falle. Denn er wird mit dem Diebstahl erpresst und gezwungen, noch einmal einzubrechen. Dieses mal geht es um eine seltene Porzellansammlung.

Neben Heino ferch und Samuel Finzi sind im neuen Film Andrea Osvárt, Isabella Parkinson, Stefan Kurt, Christoph Bach und Kristin Suckow zu sehen.

Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Abgedreht waren die ersten beiden Filme schon im Februar 2016. Ausgestrahlt wurde der erste Film "Allmen und die Libellen" am Samstag, den 29. April 2017, "Allmen und das Geheimnis des rosa Diamanten" am 6. Mai 2017 und "Allmen und das Geheimnis der Dahlien" am 13. Juli 2019.

Der vierte Film mit dem Titel "Allmen und das Geheimnis der Erotik" wird am 27. März 2021 im Ersten ausgestrahlt.

Bei Amazon Video kann man die Filme online ansehen:
"Allmen"-Filme bei Amazon ansehen


© Diogenes

Diese Krimi-Reihe diente als Vorlage

Martin Suter ist ein Bestsellerautor. Über Lebemann Allmen, dessen Diener Carlos und ihre gemeinsamen kriminalistische Abenteuer hat der Schriftsteller aus der Schweiz bereits vier Bände verfasst. 2011 erschien der erste Romen "Allmen und die Libellen" (HIER bestellen), im selben Jahr folgte "Allmen und der rosa Diamant" (HIER bestellen). Zwei weitere, bislang nicht verfilmte Bücher aus der Reihe sind "Allmen und die Dahlien" (erschienen 2013, HIER bestellen) und "Allmen und die verschwundene Maria" (erschienen 2014, HIER bestellen).

Die Macher

Regie bei den beiden ersten Filmen der Reihe führte Thomas Berger, der auch schon einige Episoden von "Kommissarin Lucas" mit Ulrike Kriener und das TV-Movier "Wir sind das Volk - Liebe kennt keine Grenzen" inszenierte. Die Produzenten sind Benjamin Benedict ("Ku'damm 56", "Donna Leon", und die Krankenhausserie "Charité") und Kristina Henning ("Der Staatsanwalt", "Der Kriminalist").

Autor: Katharina Happ

Anzeige
Mit Gutscheinen Online sparen

Douglas-Gutschein
Douglas-Gutschein

Zalando-Gutschein
Zalando-Gutschein

Degustabox-Gutschein
Degustabox-Gutschein

Zooplus-Gutschein
Zooplus-Gutschein

Saturn-Gutschein
Saturn-Gutschein

notebooksbilliger.de-Gutschein
notebooksbilliger.de-Gutschein

Alle Gutscheine
Über 1.000 weitere Gutscheine, Rabatte und Angebote hier

Globista Reise Deutschland