Aktuelles
Tipps für Kinder

Fotos © YouTube, Amazon, Instagram, ddp images/Monkey Musiness 2/Sho

Kreative Beschäftigung & Unterhaltung für jeden Tag

8 geniale Tipps für Kinder (Coronakrisen-Edition)

  • Artikel vom 20. April 2020

Zusammen Zeit zu haben ist schön, so am Wochenende und in den Ferien. Als Dauerzustand während der Coronakrise ohne klare Perspektive? Manchmal ziemlich schwierig. Was Kindern und der ganzen Familie jetzt hilft und Freude macht...

Eine Mahlzeit nach der anderen kochen, unter seltsamsten Umständen einkaufen, das Arbeitspensum aus dem improvisierten Homeoffice stemmen, die Kids bei Laune halten und als Ersatzlehrer*in fungieren? Das kann kein Mensch ohne gelegentliche Frustanfälle stemmen. Und für die Kleinen und nicht ganz so Kleinen ist es ohne Freunde, Spielplatz, Kita/Unterrricht und Co. auch kein einfaches Leben.

Ändern können wir das leider nicht. Ein paar gute Tipps, Links und Entertainment haben wir aber schon zu bieten. Los geht's:

1. Das schönste Hörbuch (mit Fortsetzung!)
Wir sagen nur 12 Stunden und 53 Minuten. So lange dauert es, den ersten Band "Drachenreiter" von Cornelia Funke anzuhören, in dem die Abenteuer des Drachen Lung und seines Menschenjungenfreundes Ben fantasievoll, spannend und sehr unterhaltsam erzählt werden. Und dann wäre da noch die Fortsetzung "Die Feder eines Greifs" mit weiteren zehn Stunden. Beide geeignet für Kinder ab etwa zehn Jahren. Nebenbei kann gemalt, gebastelt oder einfach nur rumgelummert werden. Wir würden uns wundern, wenn nicht einige Eltern versuchen würden, die tägliche Drachenhörzeit auf einen Zeitpunkt zu legen, an dem sie mitlauschen können. Den ersten Band findet man online bei Audible, den zweiten kann man sich als CD-Box bei der Buchhandlung um die Ecke oder aber bei Amazon bestellen


Foto © Amazon

Natürlich gibt's viele weitere tolle Hörbücher, auch für Kleinere. Zum Beispiel von der talentierten Frau Funke, oder von Astrid Lindgren, oder von Otfried Preußler, um nur einige ganz Große zu nennen. Konkrete Empfehlung für Kids ab drei oder vier Jahren: "Der kleine Wassermann" von Preußler, zu hören bei Audible.

2. Die besten Malvorlagen
Zur Zeit kursieren zum Glück einige hübsche Gratis-Malvorlagen im Web. Denn so gut es ist, den Kindern Papier und Farben mit der Aufforderung in die Hände zu drücken, einfach mal kreativ zu werden - in diesen Zeiten ist ein etwas pragmatischerer Ansatz für beide einfacher. Besondere Vorlagen liefert das Senckenberg-Naturmuseum in Frankfurt. Hier gibt es Insekten, Vögel, Dinosaurier ... zu letzteren sogar Maskenvorlagen zum Aufsetzen! Eine schöne Auswahl der beliebten Charaktere bietet "Die Sendung mit der Maus". Schon fast Kunst sind die Tiere und anderen Werke von Kinderbuchautor und Illustrator Dieter Braun: Zum Download auf den Link oben auf seiner Instagramseite klicken. Für Feuerwehrfans finden sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Cappel detaillierte Vorlagen diverser Fahrzeuge. Mit von der Partie ist auch Bestsellerautorin Cornelia Funke (ja, die von Tipp 1). Sie stellt einige schönen Kreationen zum Abspeichern und Ausdrucken auf ihrer Website in der News-Rubrik (runterscrollen um alle zu finden) bereit.


Foto © Screenshot wdrmaus.de

3. Sportstunde mit Albatros
Die Sportstunden, die Basketball-Bundesligist Alba Berlin mit seinen Jungendtrainern und dem Albatros-Vereinsmaskottchen jeden Werktag ins Netz stellt, haben wir auch schon in unseren Sporttipps für zuhause empfohlen. Sehr viele Eltern sind so dankbar, dass es diese Trainingseinheiten gibt. Sind doch die fehlenden Austobmöglichkeiten ein großes Problem, das damit nicht gelöst, aber vielleicht ein bisschen entspannt wird. Der Zeitplan: Kita-Kinder starten um 9.00 Uhr, Grundschüler*innen um 9.45 Uhr und schließlich für alle älteren Kids um 11.00 Uhr. Nachträglich abrufen lassen sich die Videos aber auch. Hier ein Beispiel:

4. Homeschooling-Hilfe
Können Eltern plötzlich Lehrer*innen sein? Und was mach ich, sollte das Kind streiken? Oder ich? Für Antworten auf diese Fragen braucht es Profis. In diesem Fall Fachfrau Saskia Niechzial, ihres Zeichens Lehrerin, zweifache Mutter und dankenswerterweise Autorin bei Stefanie Luxats Blog Ohhhmhh.de. Hier hat sie Ende März einen Artikel zum Thema geschrieben, der sicher vielen aus dem Herzen spricht, weil so bodenständig und realistisch. Und der praktikable Tipps liefert. Einfach mal lesen.

Und wenn bei Ihrem Kind gerade die Bundesländer und ihre Hauptstädte dran sind, hätten wir da noch was (Achtung, akute Ohrwurmgefahr):

5. Die coolste Insekten-Serie & Stofftier-Sause
Die kleinen Animationskunstwerke aus Frankreich (Sprache egal, weil alles ohne Worte), die sich ums Alltagsleben von Insekten drehen, kennen immer noch viel zu wenige Menschen. Dabei sind die unter dem Originaltitel "Minuscule" (Winzlinge) erschienenen Miniabenteuer von Marienkäfer, Ameise und Co. zum Brüllen komisch, wunderschön inszeniert, absolut erwachsenentauglich und helfen nebenbei, den Blick der Kids für die kleinen Wunder der Natur zu schärfen. Den pädagogischen Nebeneffekt muss man ihnen ja nicht verraten und sie einfach mächtig viel Spaß haben lassen. Das Beste: Einige der Filmchen, die man sich auch gesammelt auf DVD kaufen kann, gibt's ganz offiziell for free im eigenen YouTube-Kanal. Ein schönes Beispiel zeigen wir gleich unten. Zuvor noch ein Tipp: Nicht am Stück durchgucken lassen, sondern als Strukturierungs-Zuckerl für die improvisierte Schulpause, als Betthupferl oder zu sonst einem passenden Zeitpunkt nutzen.

Eine neue und ebenfalls kostenlose Alternative für die ganz Kleinen bis drei oder vier Jahre: In "Knopf & Knöpfchen" unterhalten sich zwei Teddybären und ihre stofftierischen Freunde über Kinderthemen. Ab 24. April 2020 gibt es jeden Freitag eine neue Folge auf diesem YouTube-Channel. Der Trailer sieht schon mal nett aus, die Serie wird von der Margarete Steiff GmbH unterstützt und vom FilmFernsehFonds Bayern gefördert, was ja auch ein gewisses Gütesiegel darstellt.

6. Bestes Grundrezept fürs Kochen mit Kindern
Auf Pizza wären Sie jetzt auch noch selber gekommen? Mag sein. Aber erstens meinen wir nicht die bestellte oder die aus dem TK-Pack, sondern eine selbstgemachte. Und zweitens kommt dieses Rezept OHNE HEFE und zeitkritische Teigaufgehwartephase aus. Klingt schon besser? Na dann:

400 Gramm Mehl
4 Esslöffel Öl
250 ml Milch/Pflanzendrink (z.B. Hafer)
1 Päckchen Backpulver
1/2 Teelöffel Salz

Alles zu einem möglichst glatten Teig kneten und ausrollen. Reicht für ein ganzes Blech, man kann natürlich auch mehrere kleine Einzelpizzen backen.

Belag: Einfach eine kleine Dose gehackte Tomaten auf dem ausgerollten Teig verteilen, Wunschgemüse & Co. drüber. Spätestens jetzt können die Kinder selbst aktiv werden und ihre Wunschecken/Minipizzen belegen. Zum Schluss je nach Geschmack Mozzarella oder Reibekäse drüber. Ab in den vorgeheizten Ofen und für 20 bis 30 Minuten bei Umluft und 200 °C backen, bis Teig und Käse leicht gebräunt sind. Kann man mit wechselnden Belägen auch prima mehr als einmal in der Woche machen.


Foto © ddp images, Monkey Business 2, Sho

Leckere und gesunde Kochen-mit-Kids-Rezepte zeigt zum Beispiel auch die MDR-Sendung "Brisant".

7. Ein Basteltipp für jeden Tag
Das Kinderkunsthaus in München muss noch bis Anfang Juni geschlossen bleiben. Auf Instagram sind die Kreativwerkstatt-Betreiber aber aktiv und machen einen richtig guten Job. Jeden Tag wird ein origineller Bastel-/Mal-/DIY-Tipp gezeigt, der sich fast immer aus im Haus schon vorhandenen Dingen realisieren lässt. Nur manchmal braucht's ein kleines Extra, wie zum Beispiel Kressesamen:

8. Wir machen Musik

Nicht nur für die Großen bietet die Bayerische Staatsoper derzeit Digitales zum Hören und Sehen. Kindern und Jugendlichen ist ebenfalls eine Rubrik gewidmet. Mit gut aufbereiteten Informationen zur Welt von Oper und Ballett plus Übungen, Spielen und mehr. Wie wäre es beispielsweise mit "Opercussion", einem internationalen Mitmach-Samba-Happening der Schlagzeuger aus dem Opernorchester, für das man nur Töpfe, Pfannen, Kochlöffel und nette Nachbarn braucht:

Auch an die Kleineren unter fünf Jahren ist gedacht mit diesem hübsch animierten, musikalischen Angebot.

Autor: Katharina Happ

Anzeige
Mit Gutscheinen Online sparen

Douglas-Gutschein
Douglas-Gutschein

Zalando-Gutschein
Zalando-Gutschein

Degustabox-Gutschein
Degustabox-Gutschein

Zooplus-Gutschein
Zooplus-Gutschein

Saturn-Gutschein
Saturn-Gutschein

notebooksbilliger.de-Gutschein
notebooksbilliger.de-Gutschein

Alle Gutscheine
Über 1.000 weitere Gutscheine, Rabatte und Angebote hier