Marilyn Monroe

Marilyn Monroe
Beruf: Schauspielerin
Geschlecht: weiblich
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Familien-Status: unbekannt
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: braun
Geburtsdatum: 01.06.1926 (engl.: 1926-06-01)
Sternzeichen: Zwillinge

Marilyn Monroe – Biografie

Marilyn Monroe war schon zu Lebzeiten eine Legende. In ihren Filmen gab sie stets die naive Blondine und stieg mit diesem Image zum Sexsymbol auf. Privat war der Monroe kein dauerhaftes Glück beschieden. Geboren als Norma Jean Baker verbrachte das damals noch brünette Mädchen seine Kindheit bei Pflegeeltern und in Waisenhäusern - der Vater war früh gestorben, die Mutter psychisch labil. Bereits mit 16 Jahren schloss Monroe erstmals den Bund fürs Leben, Geld verdiente sie mit Modeljobs und Pin-up-Fotos. Kurze Zeit später nahm das Filmstudio 20th Century Fox sie unter Vertrag. Nach zahlreichen Nebenrollen und noch mehr Affären machten sie die Filme "Niagara" sowie "Blondinen bevorzugt" (beide 1953) zur Sexgöttin Amerikas. Geschichten über die gescheiterten Ehen mit Baseball-Star Joe DiMaggio und Autor Arthur Miller füllten lange Zeit die Klatschspalten der Boulevardpresse. Pech in der Liebe und mangelnde Anerkennung als ernsthafte Schauspielerin zermürbten die Monroe schließlich: Am 5. August 1962 wurde sie nach einer Überdosis Schlaftabletten tot in ihrem Haus aufgefunden. Marilyn Monroe wurde nur 36.