Sendungsinfo
So / 15:00 - 16:00 / VOX

Unser Traum vom Haus

Dokusoap / D 2015

Beschreibung

Zum Serienprofil

Familie Mäckel / Garten mit Swimmingpool: Endlich ist es soweit. Nach über einem Jahr Bauzeit ist der Swimmingpool der Brüder Christian (35) und Kevin Mäckel (32), und damit das Herzstück ihres Gartenprojektes, fertig. Damit steht auch fest: Die seit langem angekündigte Gartenparty kann nun stattfinden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Rasen wird gemäht, ein Zelt wird aufgestellt und für das kulinarische Wohl der Gäste wird auch gesorgt. Nur die Wassertemperatur des Pools ist nach wie vor nicht so, wie Christian und Kevin sich das vorstellen. Ihr 6x3 m großer Pool hat keine Heizung, und das muss sich dringend ändern. Einfach eine Poolheizung kaufen? Nein, das machen die beiden einfallsreichen Brüder natürlich nicht und bauen eine eigene Wärmequelle - Marke Mäckel eben. Familie Pinter-Könemann / Fachwerkhaus von 1836: Silvana Pinter (33) und Olaf Könemann (43) nennen ein altes, verfallenes Fachwerkhaus in Recklinghausen-Suderwich ihr "Traumhaus." Der historische Bauernhof von 1836 muss entkernt und von Grund auf saniert werden. Heute steht eine echte Mutprobe auf dem Programm: Silvana und Olaf wollen das Dach abdecken. Vorab hatte sich das Paar für diese gefährliche Arbeit ein Angebot von einer Firma eingeholt. 20.000 Euro wollte das Unternehmen für das Abdecken und das neue Dach haben. Spätestens da stand für die Speditionskauffrau und den Großhandelskaufmann fest: Zumindest das Abdecken machen wir selbst. Knapp 11 Meter hoch ist das Dach am First und hat eine Fläche von 220 qm. Zwei Container stehen parat, in die die alten Dachpfannen kommen sollen. Doch es gibt Probleme. Olaf hat extreme Höhenangst und Silvana ist an diesem Tag überhaupt nicht zu gebrauchen. Familie Nitsche-Hausmann / Holzbohlenhaus im Schwedenstil: Maxi Nitsche (30) und Thomas Haußmann (31) haben nur einen Wunsch: raus aus dem Mietshaus. Der Schimmel an den Wänden in Schlafzimmer und Kinderzimmer sind unzumutbar, nicht zuletzt, weil Tochter Emily (11) eine Schimmelallergie hat und deshalb schon des Öfteren im Krankenhaus behandelt werden musste. Der Plan: Die Familie will bis spätestens Weihnachten in ihrem neuen Holzbohlenhaus im Schwedenstil wohnen. Das Grundstück ist gefunden und gekauft. Doch darauf steht im Moment noch ein altes Bauernhaus und das muss erst einmal weg. Finanziell steht das Projekt von Maxi und Thomas auf schmalen Füßen. Da Maxi in der Privatinsolvenz steckt, muss der als Bauleiter tätige Thomas das Projekt finanziell alleine stemmen. Da darf nichts schiefgehen - doch schon der Abriss des Bauernhauses verläuft für die beiden Bauherren alles andere als reibungslos.

Ähnliche Sendungen