Sendungsinfo
Heute / 09:25 / HR

Tiere im Hessischen Ried

Dokumentation / D 2012

Beschreibung

Luftaufnahmen zeigen das Hessische Ried mit den weiten Agrarflächen, auf denen sich noch ein letzter Feldhasenbestand erhalten hat. Die Hasen und der Eisvogel sind die Hauptakteure des Films. Gezeigt werden die spektakulären Paarungsrituale der Hasen im zeitigen Frühjahr, Jungtiere in der Sasse sowie der Säugeakt einer Häsin. Der Eisvogel wird in seinem Lebensraum vorgestellt. Der Film zeigt die Nahrungsbeschaffung, die Paarbildung sowie das kuriose Verhalten eines Singvogels im Eisvogelrevier und das Aggressivverhalten der Vögel, wenn Artgenossen die Reviergrenze überschreitet. Neben dem Eisvogel sind einige typische Auwaldbewohner, wie Beutelmeise, Weißstorch, Rebhühner, Graugänse und Graureiher, Schwarzmilan und diverse Singvögel zu sehen. In dem bekannten Auenreservat "Kühkopf" ist der einmalige Kopfweidenbestand zu sehen, daneben die Altarme mit ihren typischen Tieren und Pflanzen wie etwa die seltene Wassernuss.

Ähnliche Sendungen