Sendungsinfo
Di / 23:30 - 23:55 / Bibel TV
Neu

So gesehen

Jennifer Teege

Religionsmagazin / D

Beschreibung

Jennifer Teege - Jennifer Teege war 38 Jahre alt, als sie durch Zufall herausfand, dass sie die Enkelin eines Massenmörders ist. Ihr Großvater Amon Göth war als KZ-Kommandant verantwortlich für den Tod tausender Menschen und wurde 1946 hingerichtet. "Ich bin in ein tiefes Tal gefallen, aber zum Glück auf der anderen Seite, kann man sagen, wieder herausgeklettert." Teege erkennt, dass sie ganz anders ist als ihr Großvater, den sie noch dazu nie kennengelernt hat. Gemeinsam mit einer Co-Autorin schreibt sie ihr Buch "Amon. Mein Großvater hätte mich erschossen", ein weltweiter Bestseller. Noch heute, fünf Jahre nach der Veröffentlichung, hält Jennifer Teege Lesungen und wird besonders in Deutschland und den USA regelmäßig als Referentin gebucht. In ihren Vorträgen klärt die Autorin darüber auf, wie Faschismus entsteht und wo die Gefahren des Rechtspopulismus liegen.