Sendungsinfo
Di / 20:15 - 21:45 / HR

Schuss in der Nacht - Die Ermordung Walter Lübckes

Dokudrama / D 2020

»Packende Aufarbeitung der unfassbaren Tat«

Beschreibung

Am 1. Juni 2019 gegen 23:30 Uhr fällt der Schuss, der eine Zäsur in der Bundesrepublik bedeutet. In der hessischen Kleinstadt Wolfhagen-Istha wird in dieser Nacht der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet, während nur wenige Meter weiter die jährliche Weizenkirmes die Bewohner in Feierlaune versetzt. Es ist eine DNA-Spur an der Kleidung von Walter Lübcke, die am 15. Juni 2019 die Ermittler zu dessen mutmaßlichem Mörder führt: Stephan Ernst. Der vorbestrafte Rechtsextremist Ernst wird von einer SEK-Einheit in Kassel verhaftet. Ein erster Hintergrund-Check offenbart: Stephan Ernst ist den Sicherheitsbehörden bekannt, sie haben ihn aber sechs Jahre lang nicht mehr auf dem Radar gehabt. Nun ist er wieder da. Und ein Mensch ist tot.

Stars

  • Stephan Ernst
    Robin Sonderman
  • Ermittler Norbert Bartels
    Joachim Król
  • Ermittlerin Petra Lischke
    Katja Bürkle
  • Markus H.
    Konstantin Lindhorst
  • Alexander Thomas
    Hagen Bähr
  • Staatsanwältin Konstanze Weber
    Hannah Ley
  • Verfassungsschützer Wernder Vogel
    Bernd Hölscher
  • Anwalt Frank Hannig
    Marco Matthes

Crew

  • Regie
    Raymond Ley
  • Drehbuch
    Hannah Ley
  •  
    Raymond Ley
  • Musik
    Steffen Britzke
  • Kamera
    Dirk Heuer
  • Schnitt
    Natali Barrey
  •  
    David Kuruc

Ähnliche Sendungen