Sendungsinfo
Heute / 04:00 - 04:50 / ZDF

Ripper Street

Die Liebe und der Tod

Krimiserie / GB 2013

Beschreibung

Zum Serienprofil

Die Liebe und der Tod - Sergeant Drake trifft auf seine alte Liebe Rose. Als er nach Hause kommt, ist seine Frau Bella spurlos verschwunden. Voller Schuldgefühle macht sich Drake auf die Suche nach ihr. Obwohl Drake abgelenkt ist, muss er sich auf seine Arbeit konzentrieren. Die H-Division ermittelt in einem schwelenden Religionskonflikt. Reid und sein Team untersuchen Anschläge auf Kirchen und Synagogen, die beide Parteien gegeneinander aufbringen. Ebenso plötzlich wie Bella Drake (Gillian Saker) verschwunden ist, taucht sie auch wieder wohlbehalten auf. Sie hat einen Mann dabei, den sie Drake (Jerome Flynn) als ihren Onkel Gabriel Cain (Paul Kaye) vorstellt. Drake, der noch nie von diesem ominösen Verwandten seiner Gattin gehört hat, ist skeptisch. Rose (Charlene McKenna) wird währenddessen in einem Pub von einer Frau angesprochen, die ihr Hilfe anbietet, da sie bald ihr Engagement im Varietétheater verlieren wird. Rose ahnt nicht, dass die Gesellschaft, in der sie sich nun befindet, Teil einer Sekte ist, deren Anführer ein gewisser Gabriel Cain ist. Seine "Nichte" Bella soll ebenfalls wieder Mitglied seiner Vereinigung werden, denn er plant ein religiöses Statement. Reid (Matthew Macfadyen), Drake und Jackson (Adam Rothenberg) kommen mit ihren Ermittlungen zwar schnell voran, doch es ist fraglich, ob sie noch alle retten können.

Stars

  • Detective Inspector Edmund Reid
    Matthew MacFadyen
  • Detective Sergeant Bennet Drake
    Jerome Flynn
  • Captain Homer Jackson
    Adam Rothenberg
  • Long Susan
    MyAnna Buring
  • Sgt. Donald Artherton
    David Wilmot
  • Fred Best
    David Dawson
  • Bella Drake
    Gillian Saker
  • Rose Erskine
    Charlene McKenna
  • Det. Constable Albert Flight
    Damien Molony
  • Isaac Bloom
    Justin Avoth

Crew

  • Regie
    Kieron Hawkes
  • Drehbuch
    Toby Finlay
  • Musik
    Dominik Scherrer
  • Kamera
    Simon Dennis
  • Schnitt
    Sam Williams