Sendungsinfo
Mi / 03:45 - 04:30 / ARD alpha

Wissenschaftsmagazin

Energiewende - so muss es laufen

Wissensmagazin / D 2018

Beschreibung

Energiewende - so muss es laufen - * Energiewende in Schieflage - So kann es besser laufen In der stagnierenden Energiewende hat die Bundesregierung ein neues Ziel fixiert: Bis 2050 soll der CO2-Ausstoß um 85 Prozent verringert werden. Nach Meinung von Experten des Projekts "Energiesysteme der Zukunft" ist das machbar, etwa durch Sektorkopplung. Wind- oder Sonnenstrom muss dabei künftig die Versorgung sowohl für Elektrizität als auch für Heizung und Verkehr übernehmen. "odysso" stellt Projekte aus dem Schwarzwald vor, die diese Entwicklung vorantreiben. Ein Gelingen der Energiewende hängt auch davon ab, wie wir Strom zukünftig effektiv speichern. Beim Power-to-Gas-Verfahren erzeugt überschüssiger Ökostrom Wasserstoff, der ins Erdgasnetz eingespeist wird und so Energie speichert. Karlsruher Forschern ist es gelungen, den Wirkungsgrad des Verfahrens enorm zu steigern. Vielversprechend sind auch Techniken, Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu entfernen. In Arizona entzieht der Mannheimer Physiker Klaus Lackner der Luft CO2 - mit künstlichen Bäumen. * So geht Klimaschutz im Alltag Falk Auer ist ein "Überzeugungstäter", er setzt Energiesparprojekte in seinem privaten Lebensumfeld um. Odysso hat den Ökopionier zuhause in Lahr im Südschwarzwald besucht. * Energiefresser Internet - Die Ökobilanz eines Mausklicks Die digitale Revolution beschleunigt unseren Alltag und unser Arbeitsleben. Eine Entwicklung mit wenig Nachhaltigkeit, denn Internet und moderne Kommunikation sind wahre Energiefresser! * CO2-Bilanz - Wo hakt es beim Einsparen? Wir haben einiges geschafft beim Vermeiden von Treibhausgasen. Seit 1990 bis 2020 etwa 30 Prozent. Doch seit einigen Jahren tut sich nur noch wenig in Sachen Emissionsrückgang. Warum eigentlich? * Herausforderung Ökostrom - Neue Ideen müssen her In Deutschland und Europa gehen die Investitionen in erneuerbare Energien zurück, während China die Energiewende kräftig vorantreibt. Jetzt braucht Europa neue Ideen, um mehr Ökostrom in die Steckdosen zu bringen. * Alternative Energie - Speicher für den Ökostrom Der Wind weht, aber die Windräder stehen still, weil zu viel Strom im Netz ist. Noch fehlen Speicher für überschüssigen Strom. Im Nordosten von Baden Württemberg aber gibt es ein vielversprechendes Projekt. * Schatz im Erzgebirge - Lithium für moderne Akkus Hundertausende Tonnen Lithium lagern untertage im Erzgebirge. Bisher war es nicht möglich, das Metall aus dem Gestein zu lösen. Chemikern ist das nun gelungen, sie läuten eine neue Ära in der Produktion von Akkus ein. * CO2-Filter Künstliche Bäume sammeln Klimagase ein Wir produzieren zu viel Kohlendioxid. Könnte man das nicht einfach aus der Erdatmosphäre entfernen? Künstliche Bäume, eine Erfindung des Mannheimer Physikers Klaus Lackner, könnten den Weg dazu bereiten.

Crew

  • Moderation
    Dennis Wilms

Alternative Sendeplätze

So / 17:15 / ARD alpha

Wissenschaftsmagazin

Energiewende - so muss es laufen