Sendungsinfo
Mi / 05:40 - 06:25 / National Geographic

Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn

Hitlers Adlerhorst

Geschichtsdoku / F 2013

Beschreibung

Hitlers Adlerhorst - Der kleine Ort Obersalzberg bei Berchtesgaden wurde bereits kurz nach der Machtergreifung der Nazis im Jahr 1933 zum sogenannten "Führersperrgebiet" erklärt. Adolf Hitler residierte dort im Berghof. Oberhalb seines alpinen Feriendomizils ließ er später von seinem Vertrauten Martin Bormann auf 1.834 Metern Höhe das Kehlsteinhaus bauen, das die Amerikaner nach Kriegsende "Adlerhorst" nannten.

Stars

  • Martin Bormann
    Carsten Hayes
  • American GI
    Lasco Atkins
  • Jon Boylan
  • Julian Forsyth
  • Hans Haupner
    Thorston Manderlay

Crew

  • Regie
    Clive Maltby
  •  
    Bill Thomas
  • Moderation
    Tony Pollard
  •  
    James Holland