Sendungsinfo
Mi / 23:00 - 00:20 / BR

Mythos Cerro Torre - Reinhold Messner auf Spurensuche

Naturmagazin / A 2019

Beschreibung

Zum Serienprofil

Der Cerro Torre im Süden Patagoniens gehört zu den am schwierigsten zu besteigenden Bergen der Welt. Am 30. Januar 1959 soll es Cesare Maestri und Toni Egger gelungen sein, die Granitnadel zu besteigen. Beim Abstieg verunglückte Egger tödlich. Maestri konnte nicht beweisen, dass sie den Gipfel erreicht hatten. Der Bergsteiger Reinhold Messner versuchte herauszufinden, was damals geschehen war.

Crew

  • Regie
    Reinhold Messner