Sendungsinfo
Do / 11:10 - 11:55 / BR

Mit dem Zug durchs Baskenland

durchs Baskenland

Reisereportage / D 2011

Beschreibung

Zum Serienprofil

durchs Baskenland - Das Baskenland im Norden Spaniens ist eine der vielfältigsten Regionen Europas. Meer und Berge liegen hier nah beieinander, die Landschaft ist unverfälscht und ermöglicht Urlaub fernab des Massentourismus. Die Reise führt hauptsächlich durch die Provinz Guipuzcoa und beginnt in deren Hauptstadt San Sebastian. Die Fahrten mit der Regionalbahn führen nach Zumaia und in der Nachbarprovinz Biskaya von Gernika nach Bermeo. Die baskische Eisenbahn, Eusko Tren, ist eine Schmalspurbahn. Fahrten mit der Regionalbahn von San Sebastian führen nach Zumaia und in der Nachbarprovinz Biskaya von Guernika nach Bermeo. Im Tal des Flüsschens Urola liegt Azpeitia, einstiger Betriebsmittelpunkt einer der ersten elektrischen Bahnen in Spanien, der Linie Zumaia-Zumárraga. Sie ist längst geschlossen, aber seit 1992 ist in Azpeitia das Baskische Eisenbahnmuseum der Eusko Tren mit seinen vielfältigen Sammlungen. Auf einer neugebauten Museumsbahnstrecke bietet das Museum Fahrten mit historischen Diesel- und Dampfloks an. Berühmt sind die Basken nicht nur wegen ihres Freiheitsdrangs, sondern auch wegen ihrer auf der ganzen Welt getragenen Mützen. Casa Ponsol, das älteste Hutgeschäft in San Sebastian, bringt die Boinas (spanisch) oder Txapelas (baskisch) am schönsten an den Mann. Hergestellt werden sie in Tolosa, in Spaniens ältester und einziger Baskenmützenfabrik Boinas Elósegui. Bekannt sind die Basken auch dafür, dass sie gern gut essen. Im Feinschmeckerlokal Akelarre bereitet Dreisternekoch Pedro Subijana für seine Mittagsgäste ein siebengängiges Menü der "neuen baskischen Küche" zu. Abends ist ein Besuch in den zahlreichen Pintxo-Bars obligatorisch. Ebenso ein "Muss" beim Besuch von San Sebastian ist eine Fahrt mit der historischen Standseilbahn auf den Monte Igueldo. Oben bietet ein kleiner Vergnügungspark Attraktionen wie zu Urgroßmutters Zeiten und die "schönste Aussicht der Welt" auf die Stadt.

Stars

  • Himself
    Jochen Stoeckle

Crew

  • Regie
    Susanne Mayer-Hagmann
  • Drehbuch
    Susanne Mayer-Hagmann