Sendungsinfo
So / 09:10 - 09:40 / WDR

Land und lecker

Wer kocht das beste Landmenü?-Der Kräuterfarm aus Willich

Kochsendung / D 2017 / Staffel 12, Folge: 3

Beschreibung

Zum Serienprofil

Wer kocht das beste Landmenü?-Der Kräuterfarm aus Willich - Folge 3: Die Kräuterfarm aus Willich Ein Oldtimer Bus, sechs gut gelaunte Hobby-Köchinnen und jede Menge gute Unterhaltung! Die WDR Serie "Land und lecker" hat viele Fans im Land. Denn sie ist eine Mischung aus bewegenden Familiengeschichten, modernem Heimatfilm und einer anspruchsvollen Kochsendung! Nur gute Zutaten kommen rein und "lecker Essen" am Ende dabei raus! Sechs Wochen lang laden sich die Landfrauen gegenseitig auf ihre Höfe ein und kochen mit allem, was ihr Hof so hergibt. Die Landfrauen schaffen es immer wieder alte Rezepte neu zu interpretieren und modern zuzubereiten. Mal sind es gut gehütete Familienrezepte, mal Spezialitäten aus der Region. Und am Ende der Reise steht die Frage aller Fragen: Wer hat das beste Menü gekocht? Wer holt den Titel nach Hause? Heute geht es zu Familie Thees nach Willich an den Niederrhein. Auf ihrer Farm wachsen außergewöhnliche Kräuter, außerdem jede Menge Gemüse. Stielmus, Zuckerhut oder auch gestreifte Auberginen - vor allem diese alten Sorten liegen dem Gärtnerehepaar Christiane und Johannes Thees sehr am Herzen. Auf der "Land und lecker"-Tafel stehen daher auch jede Menge kleine Kräutertöpfe, bei denen man sich nach Lust und Laune bedienen kann. Dazu gibt es gefüllte Hähnchenbrust. Der heimliche Star der Serie ist unser Bus. Egal wo er auftaucht im Land, die Handys klicken und Chauffeur Wolfgang Schiwy muss Autogramme geben! Der Busunternehmer hat den Neoplan-Oldtimerbus aus dem Jahr 1957 selbst restauriert. Vor dem Dinner kutschiert Chauffeur Wolfgang die Ladies noch zum Schloss Neersen in der Nähe von Willich. Alle Informationen zur Sendung sind unter www.landundlecker.wdr.de zu finden.