Sendungsinfo
Fr / 14:20 - 15:15 / SRF 1

In aller Freundschaft

Hochfliegende Träume

Arztserie / D 2014

Beschreibung

Zum Serienprofil

Hochfliegende Träume - (MDR/ARD: 29.04.2014) Die 18-jährige Amelie Richter finanziert sich mit mehreren Jobs ihre erste große Fernreise. In zwei Tagen startet der Flug in die USA. Da wird ihr plötzlich schwindelig, und sie stürzt. Der Unterarmbruch muss in der Sachsenklinik operiert werden, doch durch ihren schlechten Gesundheitszustand kommt es zu Komplikationen. Amelie muss für weitere Untersuchungen in der Klinik bleiben und bittet Prof. Simoni und Dr. Brentano, ihre Eltern nicht zu informieren, da sie von ihrem überbehütenden Elternhaus abgehauen ist. Simoni fühlt sich an seine Tochter erinnert und respektiert ihren Wunsch. Unterdessen sucht Dr. Brentano weiter nach der Ursache für Amelies schlechten Zustand. Doch er findet keine Erklärungen. Die Ärzte stehen vor einem Rätsel, bis Amelies Mutter, die sie überall gesucht hat, schließlich in der Sachsenklinik auftaucht. Dr. Kathrin Globisch lernt in einem Supermarkt einen Mann kennen. Er ist äußerst attraktiv, doch er hinterlässt bei Kathrin nicht den besten Eindruck. Er bittet sie um ein Treffen und um die Chance, diesen Eindruck zu korrigieren. Was Kathrin nicht weiß: Alexander Weber gehört zu dem großen Klinikverbund "Abaris" und verhandelt gerade hinter dem Rücken der gesamten Klinikbelegschaft mit Sarah Marquardt.

Stars

  • Dr. Kathrin Globisch
    Andrea Kathrin Loewig
  • Prof. Dr. Gernot Simoni
    Dieter Bellmann
  • Elfriede Weber
    Elisabeth Baulitz
  • Dr. Philipp Brentano
    Thomas Koch
  • Alexander Wagner
    Heio von Stetten
  • Amelie Weber
    Geraldine Raths
  • Dr. Roland Heilmann
    Thomas Rühmann
  • Dr. Martin Stein
    Bernhard Bettermann
  • Ingrid Rischke
    Jutta Kammann
  • Barbara Grigoleit
    Uta Schorn

Crew

  • Regie
    Christoph Klunker
  • Drehbuch
    Jochen S. Franken
  • Musik
    Paul Vincent
  •  
    Oliver Gunia
  • Kamera
    Marc Christian Weber
  •  
    Michael Ferdinand
  • Schnitt
    Ulrike Zimmermann