Sendungsinfo
Do / 20:15 / Kinowelt TV

Illuminata

Drama / E | USA | J 1998
3 out of 4 based on 1 reviews
  • Spannung
  • Action
  • Humor
  • Gefühl
gelungen

Beschreibung

Nominiert für die Goldenen Palme, Cannes Seit vielen, vielen Jahren lieben sich der Bühnenautor Tuccio und der Theaterstar Rachel, doch nun steht ihre Beziehung auf dem Prüfstand. Die Theaterbesitzer Astergourd und Pallenchio weigern sich, Tuccios noch unvollendetem Stück "Illuminata" nach einem Verriss des einflussreichen Kritikers Bevalaqua eine weitere Chance zu geben. Während Tuccio seiner Geliebten mangelnde Loyalität vorwirft, wird er von der alternden Diva Celimene umgarnt, die ihn als ihr persönlicher Autor - und Liebhaber - zu internationalem Ruhm führen will. Mit vereinten Kräften und listiger Raffinesse setzt das Ensemble alles daran, dass sich der Vorhang doch noch einmal für "Illuminata" heben kann - ein Stück, das von einer lange währenden Liebe handelt, die vielleicht nicht perfekt ist, die aber jede Krise übersteht.

Stars

  • Tuccio
    John Turturro
  • Bevalaqua
  • Celimene
  • Rachel
    Katherine Borowitz
  • Astergourd
    Beverly D'Angelo
  • Dominique
    Rufus Sewell
  • Marco
    Bill Irwin
  • Simone
    Georgina Cates
  • Piero
    Matthew Sussman
  • Flavio
    Ben Gazzara
  • Leo Bassi
  • Clare Woodgate
  • Henri Behar
  • Maurizio Benazzo
  • Fernando Bolles
  • Jeff Braun
  • David Cale
  • Kenny Cranna
  • George DiCenzo
  • Timothy Doyle
  • Alexander Goodwin
  • Amo Gulinello
  • Donal Mccann
  • Chris Papadopoulos
  • Joe Paparone
  • William Preston
  • Mary Lou Rosato
  • Suzanne Shepherd
  • Rocco Sisto
  • Richard Spore
  • June Stein
  • Henry Stram
  • Kohl Sudduth
  • Arjun Bhasin
  • David Thornton
  • Aida Turturro
  • Amedeo Turturro
  • Andrea Boccaletti
  • Geoffrey Gould
  • Jeannette Gould
  • Jeremy Knaster
  • Donald McCann

Crew

  • Regie
    John Turturro
  • Drehbuch
    Brandon Cole
  •  
    John Turturro
  • Musik
    Arnold Black
  •  
    William Bolcom
  • Kamera
    Harris Savides
  • Schnitt
    Michael Berenbaum