Sendungsinfo
Di / 21:00 / ZDF
Neu

Frontal 21

Politikmagazin / D 2017

Beschreibung

Geplante Themen: Dubiose Wohnungsmakler - Wie Flüchtlinge betrogen werden: Insbesondere für geflüchtete Menschen ist es nicht leicht, in Deutschland eine Wohnung zu finden. Zudem können sie in ihrer Not Opfer von kriminellen Geschäften werden. In Berlin etwa fiel offenbar eine Gruppe von Flüchtlingen auf einen Mann herein, der sich als Makler ausgab. Er zeigte ihnen Wohnungen, forderte vorab eine Art Kaution in bar. Wochenlang soll er sie hingehalten haben, aber die versprochenen Wohnungen erhielten die Flüchtlinge nicht. / Wohlstand für alle? - Junge Generation kämpft um Zukunft: Bei der älteren Generation galt noch das Wohlstandsversprechen: Strengt man sich an und ist fleißig, sind Haus, Kind, Auto eine Selbstverständlichkeit. Doch die Lebenswirklichkeit der jüngeren Generation sieht heute anders aus. Da ist beispielsweise Matthias Völcker, Sozialwissenschaftler an der Georg-August-Universität in Göttingen. Bei ihm lief alles nach Plan: Abitur, Studium, Doktortitel. Aber zu Wohlstand führte das bisher nicht - auch nicht zu einem unbefristeten Arbeitsvertrag. Oder die junge Unternehmerin Dorothee Kasten-Rudloff: Sie betreibt eine erfolgreiche Boutique in Berlin, Kinder kann sie sich trotzdem nicht leisten. / Wie Kfz-Werkstätten abkassieren - Teurer Urlaubscheck

Crew

  • Moderation
    Ilka Brecht

Alternative Sendeplätze

Mi / 03:00 / ZDF

Frontal 21

Heute / 08:00 / ZDFinfo

Frontal 21