Sendungsinfo
Fr / 00:00 - 01:30 / HR

Die Siedler der Westbank

Auslandsdoku / D 2017

Beschreibung

Seit Israel das Westjordanland militärisch besetzt hat, siedeln sich dort israelische Bürger an. Diese Bewegung war von Anfang an umstritten und ist es angesichts der neuesten Entwicklungen umso mehr. Zwischen 1948 und 1967 lebten keine Juden in Judäa und Samaria. Heute gibt es dort Hunderttausende. Mit einem geschichtlichen Abriss zeigt die Dokumentation, wie es zu dieser Massenbewegung kam.