Sendungsinfo
So / 11:35 - 12:25 / National Geographic

Die Geburt Europas

Erde

Dokureihe / GB 2012 / Staffel 1, Folge: 2

Beschreibung

Zum Serienprofil

Erde - In dieser Episode erfahren wir, wie die Landmassen der Erde Europa die Gestalt verliehen, die es heute besitzt. Wir sehen, wie Kontinente auseinanderreißen und dabei gewaltige Eruptionen auslösen, wie sie zusammenstoßen und so riesige Gebirge aufwerfen, und wie sie die Landschaft durch tödliche Erdbeben erschüttern. "Die Geburt Europas" begleitet führende Wissenschaftler bei ihren Expeditionen auf Europas höchste Gipfel, in die Tiefen seiner uralten Meere sowie seine entlegensten und tödlichsten Winkel, um zu zeigen, wie sich dieser komplexe Kontinent herausbildete. Spektakuläre Grafiken und CGI veranschaulichen die Vorgänge im Innern der Erde und erwecken ihre urzeitlichen Monster wieder zum Leben. Wir klettern auf die Gipfel magmaspeiender Vulkane, erleben hautnah, wie Erdbeben ganze Landstriche verwüsten, und seilen uns sogar ins Erdinnere hinab, um der Geburt Europas auf die Spur zu kommen.

Crew

  • Regie
    Matt Currington
  •  
    Olive King
  • Kamera
    Mike Garner
  • Schnitt
    Zilke Lemmer