Sendungsinfo
Mi / 02:35 / Spiegel Geschichte

Der Erste Weltkrieg unter Tage

Die Tunnel von Flandern

Dokumentation / GB 2014

Beschreibung

Die Tunnel von Flandern - Wie die lothringische Gemeinde Verdun steht das belgische Ypern für den Horror des Ersten Weltkriegs. Am 12. Juli 1917 setzten die Deutschen, in der als uneinnehmbar geltenden Stadt, erstmals den chemischen Kampfstoff Senfgas ein. Insgesamt fielen in den Sümpfen Flanderns beim blutigen Hin und Her um 900 Metern Landgewinn rund 500.000 Soldaten. Und Ypern wurde wie dem Erdboden gleichgemacht.