Sendungsinfo
Di / 19:15 - 20:05 / National Geographic

Auf der Suche nach dem Monsterfisch

Australiens Dorschbarsche

Tierreihe / USA 2011

Beschreibung

Zum Serienprofil

Australiens Dorschbarsche - Die bis zu 1,80 Meter langen Dorschbarsche zählen zu den bekanntesten australischen Süßwasserfischen: Die räuberisch lebenden "Murray Cods", wie sie auf Englisch genannt werden, sind fast überall im verzweigten Murray-Darling-Becken zu finden, einem verzweigten Flusssystem, das sich über weite Teile Südostaustraliens erstreckt. Mit einer Ausnahme: Ausgerechnet im Fluss Murray, nach dem die Dorschbarsche benannt wurden, findet man sie nur noch äußerst selten. Dr. Zeb Hogan möchte herausfinden, warum das so ist - und vor allem, was man dagegen tun kann.

Stars

  • Himself - Host
    Zeb Hogan

Crew

  • Drehbuch
    Erin Buxton
  • Schnitt
    Ericson Gangoso

Ähnliche Sendungen