Sendungsinfo
Di / 15:00 / Kinowelt TV

Élisa

Drama / F 1995

»Aufgewühlte Dramatik in Moll«

gelungen

Beschreibung

Marie ist 17 Jahre alt und verdient, mit ihren Freunden Solange und Ahmed, ihren Lebensunterhalt durch Betteln und kleine Diebstähle auf den Straßen von Paris. Als Marie noch ein Kind war, wurde sie nach dem Selbstmord ihrer Mutter Elisa in ein Waisenhaus gebracht. Später erfährt Marie, dass ihre Mutter als Prostituierte arbeitete, um ihre Familie zu versorgen. Doch ihr Mann verließ und ihre Eltern verstießen sie. Marie beschließt, den Tod ihrer Mutter zu rächen. Mittels einer Postkarte findet sie ihren Vater Jacques, doch der ist ein menschliches Wrack, ein gescheiteter, verzweifelter und alkoholabhängiger Musiker. So bringt Marie es nicht übers Herz, ihn zu erschießen. Für die diesen Film arbeiteten die drei Kinder des bekannten Regisseurs Jacques Becker zusammen: Kameramann Etienne Becker, Regisseur Jean Becker und Dramaturgin Sophie Thévenet-Becker. "Eine raffiniert um drei Ecken erzählte Geschichte und grandiose Schauspieler." (Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Stars

  • Marie Desmoulin
    Vanessa Paradis
  • Jaques „Lebovitch“ Desmoulins
  • Elisa Desmoulins
    Florence Thomassin
  • Solange
    Clotilde Courau
  • Ahmed
    Sekkou Sall
  • Samuel
    Michel Bouquet
  • Pianist
    Philippe Léotard
  • Manina
    Catherine Rouvel
  • Kevin
    Olivier Saladin
  • Sohn des Apothekers
    Melvil Poupaud
  • Christine Aurel
  • Dodine Herry
  • Reine Barteve
  • François Clavier
  • Sidy Lamine Diarra
  • Sylvestre Amoussou
  • Gérard Chaillou
  • Jacques Dautriche
  • Bernard Lincot
  • Philippe Duquesne
  • Philippe Béglia
  • Werner Schreyer
  • Firmine Richard
  • Teco Celio
  • Bernard Verley
  • Claudine Regnier
  • Eugene Riguidel
  • Dominique Bluzer
  • José Garcia
  • Carole Jacobson
  • Dominique Thomas
  • Isabel Hachmann-Peralt
  • Jean Pierre Bagot
  • Lydia Ewande
  • Jane Becker
  • André Julien
  • Ninou Fratellini
  • Alfred Cohen
  • Malcolm Conrath
  • Jenny Cleve

Crew

  • Regie
    Jean Becker
  • Drehbuch
    Jean Becker
  •  
    Fabrice Carazo
  • Musik
    Serge Gainsbourg
  •  
    Zbigniew Preisner
  •  
    Michel Colombier
  • Kamera
    Étienne Becker
  • Schnitt
    Jacques Witta