Zurück

26.05. 23:25 Uhr , Stingray Classica , Liszt - Bénédiciton de Dieu dans la solitude S.173 .
Konzert 2014 NLD , Spielzeit: 17 Minuten

Detailinformationen:
HD ,

Diese Performance beinhaltet die Werke Andante lagrimoso, S.173/9, Étude d'exécution transcendante No. 12, S.139/12, Bénédiction de Dieu dans la solitude, S.173/3. Der Pianist Peter Klimo studierte unter Nelita True an der Eastman School of Music in New York und bei Peter Frankl an der Yale School of Music in New Haven. Er setzte sein Studium bei Tamás Ungár an der Texas Christian University (TCU) fort. Peter Klimo spielt nicht nur Liederabende, sondern tritt auch gerne als Liedbegleiter und mit Kammermusikensembles auf. Sein Auftritt während einer Meisterklasse von Graham Johnson ermöglichte es ihm, Privatunterricht in Liedbegleitung und Kammermusik bei Jean Barr zu nehmen. 2011 gewann er den ersten Preis beim Eastman Piano Concerto Competition; ein Jahr später gewann er den zweiten Preis für Pianisten-Begleiter beim Jessie-Kneisel-Lieder-Wettbewerb, der jährlich bei Eastman stattfindet. Er trat unter anderem am Kennedy Center in Washington DC und auf Festivals, wie dem Dakota Sky International Piano Festival, auf.



Zurück