Zurück

27.01. 01:15 Uhr , SR Fernsehen , Wer bin ich? Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln .
Dokumentation 2017 DEU , Spielzeit: 30 Minuten

Detailinformationen:
Hörfilm , 16:9 , HD ,

Die Jüdische Gemeinde in Hohenems in Vorarlberg wurde vor gut 400 Jahren gegründet und 1942 von den Nazis aufgelöst. Beim einem vom Jüdischen Museum organisierten Nachkommen-Treffen im Sommer 2017 treten zum Teil dramatische, aber auch glückliche Familiengeschichten zutage. Die Dokumentation begleitet Menschen, die ihre Wurzeln neu entdecken und fragen: Wer bin ich? Jürgen Hefel lebt in Vorarlberg und hat erst vor kurzem entdeckt, dass er jüdische Vorfahren hat. Beim Nachkommen-Treffen lernt er entfernte Verwandte wie Karla Galindo-Barth aus Guatemala. Sie hat auch erst vor wenigen Jahren von ihren jüdischen Wurzeln erfahren. Jürgen und Karla stellen schon beim ersten Treffen auf dem Jüdischen Friedhof fest: Hier liegen ihre gemeinsamen Vorfahr:innen begraben. Es kommt zum intensiven Austausch über das eigene Leben und ihre Identität.



Zurück