Zurück

08.02. 22:25 Uhr , 3sat , Thin Ice .
Dramaserie 2020 SWE | ISL | FRA , Spielzeit: 45 Minuten

Detailinformationen:
Dolby , Hörfilm , 16:9 , HD ,

Trauer um die Toten - Die Cyberangriffe und die Verleumdungskampagne gegen Elsa eskalieren, und die Gültigkeit der Adoption ihrer Kinder wird in den schwedischen Medien infrage gestellt. Inzwischen wird das Massengrab in Scoresbysund geöffnet, und die Leichen werden identifiziert. Die Belastung ist zu groß für Liv, sie kommt ins Krankenhaus. Ville Berger, Eigentümer des Schiffs, lädt die Familien der vermissten Besatzung nach Tasiilaq ein. Als Elsa die Trauer der Familien bei der Identifizierung der Leichen miterlebt, beschließt sie, von ihrem Amt als Ministerin zurückzutreten. Ihre Mission beim Arktischen Rat in Tasiilaq soll sie aber vorher noch beenden. "Thin Ice" erzählt vor der imposanten, eisigen Kulisse Grönlands eine ebenso spannende wie aktuelle Story: Das kleine arktische Nest Tasiilaq wird plötzlich zum Drehpunkt für gutmeinende Politiker, skrupellose Gangster, überforderte Polizisten, bevormundete Grönländer und undurchsichtige Ölmagnaten. Sie finden sich in einem Strudel von Ereignissen wieder, bei dem im Kampf um die Hoheit über die Rohstoffressourcen stetig die Allianzen wechseln. In Zeiten von Klimawandel und Energiepreis-Rekorden erscheint "Thin Ice" aktuell wie nie.

Schauspieler:
Lena Endre (Elsa Engström) ,
Bianca Kronlöf (Liv Hermanson) ,
Angunnguaq Larsen (Enok Lynge) ,
Johannes Kuhnke (Liam Skjöld) ,
Alexander Karim (Viktor Baker) ,
Iben Dorner (Katarina Iversen) ,
Nicolas Bro (Martin Overgaard) ,
Reine Brynolfsson (Ville Berger) ,
Nivi Pedersen (Kimmernaq) ,

Crew:
Bergsteinn Björgúlfsson (Kamera) ,
Gaute Gunnari (Kamera) ,
Víðir Sigurðsson (Kamera) ,
Cecilie A. Mosli (Regie) ,
Thale Persen (Regie) ,
Guðjón Jónsson (Regie) ,
Biggi Hilmars (Musik) ,


Zurück