Zurück

23.05. 03:30 Uhr , SR Fernsehen , Ein Hauch von Amerika .
Historienserie 2021 DEU , Spielzeit: 45 Minuten

Detailinformationen:
Hörfilm , 16:9 , HD ,

Freunde und Feinde - Sechsteilige Nach der Rückkehr von einer "Engelmacherin" bricht Erika vor ihrem Elternhaus zusammen und wird vom Notarzt abgeholt, während Marie und George ihre erste Liebesnacht genießen. Zurück auf der Base, muss sich George den rassistischen Schikanen von Sergeant Hoskins aussetzen. Marie wird von ihrer Familie trotz der Entlobung mit offenen Armen empfangen, von Siegfrieds Mutter Anneliese jedoch rausgeschmissen, als sie Erika im Krankenhaus besucht. Erika kann durch die Komplikationen nach der Abtreibung keine Kinder mehr bekommen und sagt ihrer Mutter, dass sie vergewaltigt wurde, als diese sie zurück ins Paulinenstift schicken will. Marie wendet sich an Amy, die der jungen Frau die Illusionen nimmt: Weder die Army noch die Gesellschaft werden die schwarz-weiße Liebe je akzeptieren. Auch Siegfried wird nicht hinnehmen, dass Marie und George in Kaltenstein glücklich werden. Deshalb vermittelt Amy den Kontakt zu ihrer Cousine nach Ostberlin. Nur in der DDR sieht Amy eine Zukunft für die beiden.

Schauspieler:
Elisa Schlott (Marie Kastner) ,
Reomy D Mpeho (George Washington) ,
Franziska Brandmeier (Erika Strumm) ,
Jonas Nay (Siegfried Strumm) ,
Dietmar Bär (Friedrich Strumm) ,
Anna Schudt (Anneliese Strumm) ,
Paul Lennard Sundheim (Vinzenz Kastner) ,
Winnie Böwe (Luise Kastner) ,
Aljoscha Stadelmann (Heinrich Kastner) ,
Julia Koschitz (Amy McCoy) ,

Crew:
Gero Steffen (Kamera) ,
Dror Zahavi (Regie) ,
Martin Stock (Musik) ,


Zurück