Zurück

27.05. 14:30 Uhr , One , Hubert und Staller .
Krimi-Comedyserie 2018 DEU | AUT , Spielzeit: 50 Minuten

Detailinformationen:
Hörfilm ,

Dirndl-Krieg - Lena Winter (Klara Deutschmann) findet die Inhaberin eines Designer-Trachtengeschäfts tot am Boden liegend. Die Ermittlungen führen Hubert (Christian Tramitz) und Staller (Helmfried von Lüttichau) zum Ehemann der Toten und zur amtierenden Miss Wolfratshausen. Lena Winter findet die Inhaberin eines Trachtengeschäfts tot auf. Hubert und Staller entdecken eine leere Packung Schlaftabletten, die zunächst auf Selbstmord hindeutet. Girwidz reagiert sehr nervös und versucht, den Vorfall mit allen Mitteln vor seinem amerikanischen Gast Jerry Sandmeier geheim zu halten. Und auch sonst legt er ein merkwürdiges Verhalten an den Tag. Riedl muss beim Bau eines Modells von Wolfratshausen mithelfen und der Polizeirat spricht von "seinem neuen Wolfratshausen". Die Polizisten suchen den Ehemann des Opfers auf, ein Fotograf namens Benedikt Bär, der gerade seine Geliebte Emily Müller, Model und amtierende "Miss Wolfratshausen", im Dirndl fotografiert. Hubert und Staller verdächtigen ihn, sich mit dem Mord rechtzeitig vor dem Scheidungstermin das florierende Dirndl-Geschäft unter den Nagel reißen zu wollen. Doch die beiden decken sich gegenseitig - mit einem gemeinsamen Frühstück als Alibi. Als Caroline Fuchs am Hals des Opfers einen Kratzer mit Spuren von Nagellack entdeckt, nehmen die Polizisten eine Probe von den Nägeln der Miss Wolfratshausen, die sich als positiv herausstellt. Als Hubert und Staller den Ehemann und die Geliebte im Biergarten festnehmen und zum Verhör bringen wollen, kommt ihnen Girwidz in die Quere und befiehlt, das Verhör unauffällig im Biergarten zu gestalten ...

Schauspieler:
Christian Tramitz (Franz Hubert) ,
Helmfried von Lüttichau (Johannes Staller) ,
Michael Brandner (Reimund Girwidz) ,
Klara Deutschmann (Lena Winter) ,
Paul Sedlmeir (Martin Riedl) ,
Susu Padotzke (Caroline Fuchs) ,
Hannes Ringlstetter (Yazid) ,
Catalina Navarro Kirner (Uschi Bach) ,
Axel Röhrle (Benedikt Bär) ,
Stefanie Dischinger (Jenny) ,

Crew:
Doro Götz (Kamera) ,
Anna-Katharina Maier (Regie) ,
Gerd Ekken-Gerdes (Musik) ,


Zurück