Zurück

27.05. 19:25 Uhr , ZDF , Bettys Diagnose .
Krankenhausserie 2021 DEU , Spielzeit: 50 Minuten

Detailinformationen:
Hörfilm , 16:9 , HD ,

Herzschmerzen - Nach dem Debakel bei Safis Kneipeneröffnung geht Dr. Helena von Arnstett Lukas vollkommen aus dem Weg. Lukas leidet sehr. Als er mit ihr reden will, macht sie mit ihm Schluss. Doch zum Glück findet Lukas bei seinen Kolleginnen Betty und Rike ein offenes Ohr. Währenddessen nutzt Paula die Gelegenheit und versucht, Frank unter dem Vorwand seiner Vaterrolle auch für sich zu gewinnen. Emily würde sich freuen, wenn ihre Eltern wieder zusammen wären. Magarete Kaiser wird nach einer Synkope direkt von der Dialyse zur Notaufnahme gebracht. Die nach einem Schlaganfall halbseitig gelähmte Patientin hat eine Aortenklappenstenose und müsste sich dringend einer Herz-OP unterziehen, rät Dr. Stern. Ihre Schwester Sarah, die Maggie seit dem Schlaganfall aufopferungsvoll pflegt, kommt bei der störrischen Schwester, die Angst vor der OP hat, nicht weiter. Auch ihr eigens aus Brüssel angereister Bruder beißt sich die Zähne an Maggie aus. Es entspinnt sich eine große Auseinandersetzung über die Pflege der Schwester. Da bricht Maggie zusammen. Jetzt muss schnell eine Entscheidung getroffen werden. Der Opernsänger Tristan Hoffmann ist der Meinung, er habe einen Herzinfarkt. Vielleicht aber auch etwas Schlimmeres, nämlich Krebs? Dr. Lewandowski versucht, den hypochondrischen Patienten ernst zu nehmen und hinter dessen Beschwerden zu kommen. Auch Tristans Freundin Isolde ist genervt und verlangt von ihm, sich zusammenzureißen. Am Ende stellt sich heraus, dass es ein harmloser Reflux ist. Ist Tristan mit dieser Diagnose zufrieden?

Schauspieler:
Annina Hellenthal (Bettina "Betty" Weiss) ,
Max Alberti (Dr. Frank Stern) ,
Claudia Hiersche (Dr. Helena von Arnstett) ,
Isabell Horn (Rike Köhler) ,
Niklas Löffler (Lukas Hilpert) ,
Eric Klotzsch (Dr. Tobias Lewandowski) ,
Florian Fitz (Prof. Dr. Alexander von Arnstett) ,
Sybille J. Schedwill (Mechthild Puhl) ,
Rona Özkan (Ava Edemir) ,
Ercan Durmaz (Safi Edemir) ,

Crew:
Marc Stoppenbach (Kamera) ,
Jurij Neumann (Regie) ,
Axel Huber (Musik) ,


Zurück