Zurück

27.05. 23:50 Uhr , 3sat , Der Moment der Wahrheit .
Drama 2015 USA | AUS , Spielzeit: 110 Minuten

Detailinformationen:
Bewertung: gut
Dolby , Hörfilm , 16:9 , HD ,

Im Wahljahr 2004 stößt TV-Produzentin Mary Mapes auf brisante Informationen über die Militärzeit des amtierenden Präsidenten George W. Bush. Mary wittert eine Enthüllungsstory. Seit Langem möchte Mary Gerüchte aufgreifen, dass sich Bush als junger Mann dank seiner Beziehungen vor dem Vietnamkrieg drücken konnte. Nun taucht die Kopie eines Dokuments auf, wonach er sogar seinen Dienst in der texanischen Nationalgarde teilweise schwänzte. Daraus möchte Mary eine Skandalgeschichte für die angesehene Nachrichtensendung "60 Minutes" von Fernsehlegende Dan Rather machen. Unter hohem Zeitdruck versucht Marys Recherche-Team, zu dem auch ein ehemaliger Colonel und der junge Reporter Mike Smith gehören, die Geschichte wasserdicht zu machen. Als ein früherer Offizier der Nationalgarde die Vorwürfe bestätigt, geht der eilig fertiggestellte Beitrag auf Sendung und sorgt für großes Aufsehen. Bereits am nächsten Tag kommen jedoch Zweifel an der Echtheit des entscheidenden Dokuments auf. Weil sich ein Informant nun distanziert und ein anderer Lügen eingesteht, gerät Mapes immer mehr in die Schusslinie. Schon bald wird aus der preisgekrönten Journalistin eine Gejagte, die um ihren Ruf und ihre Karriere kämpfen muss. Das Politdrama "Der Moment der Wahrheit" bezieht sich auf einen Skandal, der zunächst den amerikanischen Präsidenten George W. Bush in Nöte brachte und schließlich die Macher eines CBS-Fernsehbeitrags den Job kostete. Im Stile einer Dokumentation nimmt James Vanderbilt bei seinem Regiedebüt eindeutig Partei für die preisgekrönte TV-Produzentin Mary Mapes, deren biografische Buchvorlage er mit Oscarpreisträgerin Cate Blanchett in der Hauptrolle verfilmte. An ihrer Seite spielt Hollywoodlegende Robert Redford, der bereits in dem Watergate-Film "Die Unbestechlichen" die Machenschaften eines Präsidenten aufdeckte, den langjährigen CBS-Anchorman Dan Rather, der ebenfalls am Ende gehen musste.

Schauspieler:
Cate Blanchett (Mary Mapes) ,
Robert Redford (Dan Rather) ,
Topher Grace (Mike Smith) ,
Dennis Quaid (Colonel Roger Charles) ,
Elisabeth Moss (Lucy Scott) ,
Bruce Greenwood (Andrew Heyward) ,
Stacy Keach (Lieutenant Colonel Bill Burkett) ,
John Benjamin Hickey (Mark Wrolstad) ,
David Lyons (Josh Howard) ,
Dermot Mulroney (Lawrence Lanpher) ,
Rachael Blake (Betsy West) ,
Andrew McFarlane (Dick Hibey) ,
Chris Mulkey (Maurice Udell) ,
Patrick St. Esprit (Brigadiergeneral Buck Staudt) ,
Lewis Fitz-Gerald (Louis Boccardi) ,
Noni Hazlehurst (Nicki Burkett) ,
Philip Quast (Ben Barnes) ,
Natalie Saleeba (Mary Murphy) ,
Martin Sacks (Robert Strong) ,
Steve Bastoni (Gil Schwartz) ,
Nicholas Hope (Marcel Matley) ,
Brandon McClelland (Anwalt) ,
Felix Williamson (Mike Missal) ,
Louis Herthum (Bill Hollowell) ,
Adam Saunders (Tom, Redakteur) ,

Crew:
Mandy Walker (Kamera) ,
James Vanderbilt (Regie) ,
Brian Tyler (Musik) ,


Zurück