Zurück

27.10. 02:20 Uhr , SRF 2 , Babylon Berlin .
Krimiserie 2020 DEU , Spielzeit: 45 Minuten

Detailinformationen:
Hörfilm ,

Rath (Volker Bruch), Charlotte (Liv Lisa Fries) und Böhm (Godehard Giese) besuchen verdeckt eine Séance, bei der Tristan Rot (Sabin Tambrea) Kontakt zu seiner toten Frau Betty Winter aufnehmen will. Die mysteriöse Feier zeigt, wie die Grenzen zwischen Fiktion und Wahrheit, Wahnsinn und Verstand immer weiter verschwimmen. Später trifft sich Rath mit dem Journalisten Katelbach (Karl Markovics) um diesen mit der Tatsache zu konfrontieren, dass sein Name, mit dem anderer Kommunisten, auf einer geheimen schwarzen Liste auftaucht. Katelbach ist gewarnt. Derweil verläuft Böhms Vernehmung des verhafteten Tristan Rot ohne greifbare Ergebnisse, während sich die Chefs der Berliner Unterwelt mit dem Armenier (Misel Maticevic) und Weintraub (Roland Zehrfeld) treffen, um in den politisch unsicheren Zeiten einen Waffenstillstand zu verhandeln. Vor Gericht wird schliesslich Greta (Leonie Benesch) zum Tode durch das Beil verurteilt. Rath sucht weiter nach den Hintermännern und gerät dabei immer tiefer in einen Sumpf, der ihn Kopf und Kragen kosten kann. Gleichzeitig sucht er nach Helga (Hannah Herzsprung), die ihrem Gönner Nyssen (Lars Eidinger) näherkommt.

Schauspieler:
Volker Bruch (Gereon Rath) ,
Liv Lisa Fries (Charlotte Ritter) ,
Leonie Benesch (Greta) ,
Lars Eidinger (Alfred Nyssen) ,
Benno Fürmann (Wendt) ,
Hannah Herzsprung (Helga Rath) ,
Meret Becker (Esther Kasabian) ,
Misel Maticevic (Edgar Kasabian (Der Armenier)) ,
Gloria Endres de Oliveira (Tilly Brooks) ,
Ronald Zehrfeld (Walter Weintraub) ,
Jens Harzer (Dr. Anno Schmidt) ,
Luc Feit (Ullrich) ,
Fritzi Haberlandt (Elisabeth Behnke) ,
Christian Friedel (Reinhold Gräf) ,
Jördis Triebel (Dr. Völcker) ,
Karl Markovics (Samuel Katelbach) ,
Sabin Tambrea (Tristan Rot) ,
Thomas Thieme (Karl Zörgiebel) ,
Trystan Pütter (Litten) ,
Saskia Rosendahl (Malu Seegers) ,
Julius Feldmeier (Otto / Horst Kessler) ,
Udo Samel (Ernst Gennat) ,
Jacob Matschenz (Fritz Höckert / Richard Pechtmann) ,
Rüdiger Klink (Czerwinski) ,
Thorsten Merten (Henning) ,
Matthias Brandt (August Benda) ,
Dmitri Alexandrov (Selenskij) ,
Waléra Kanischtscheff (Fallin) ,
Denis Burgazliev (Trochin) ,
Peter Kurth (Bruno Wolter) ,
Severija Janusauskaite (Svetlana Sorokina) ,

Crew:
Bernd Fischer (Kamera) ,
Christian Almesberger (Kamera) ,
Philipp Haberlandt (Kamera) ,
Achim von Borries (Regie) ,
Henk Handloegten (Regie) ,
Tom Tykwer (Musik) ,
Johnny Klimek (Musik) ,


Zurück