Zurück

22.10. 20:15 Uhr , ZDFneo , Letzte Spur Berlin .
Krimiserie 2020 DEU , Spielzeit: 45 Minuten

Detailinformationen:
Hörfilm , 16:9 , HD ,

Amöbenliebe - Während eines Fotoshootings für einen Werbeauftrag wirft Annika Reschke in einem heftigen Streit ihrem Chef Pascal Sexismus vor. Sie lässt ihn wütend stehen und verschwindet daraufhin spurlos. Es spricht viel dafür, dass Pascal sie missbraucht hat und seine Tat vertuschen wollte. In der Beziehung zu ihrem Freund Christoph sehen die Ermittler zumindest kein Motiv für eine Tat, obwohl Annika ihm vor einiger Zeit erst eröffnet hatte, dass sie asexuell ist. Sie wollte keine körperliche Nähe mehr, zu niemandem. Ira Meyerhöfer, die ihre Chance nutzt und Annikas Platz als Creative Directorin in der Werbeagentur einzunehmen versucht, berichtet dennoch, dass Annika schwanger ist. Potenzieller Vater des Kindes könnte Steve Roskow sein, Organisator des asexuellen Stammtisches. Von ihm erfahren die Ermittler, dass die Beziehung von Annika und Christoph nicht so harmonisch war, wie Christoph ihnen das geschildert hatte. Dem wahren Grund für ihr Verschwinden kommen sie jedoch erst auf die Spur, als ihnen klar wird, wer der Vater des ungeborenen Kindes ist. Trotz der zwingenden Ermittlung lässt Alexander indessen der Tod seiner Schwester Rebecca keine Ruhe. Er sucht den Kontakt zu Sarah Volkmann, die zusammen mit dem damals zwölfjährigen Alex den Leichnam gefunden hatte.

Schauspieler:
Hans Werner Meyer (Oliver Radek) ,
Jasmin Tabatabai (Mina Amiri) ,
Aleksandar Radenkovic (Alexander von Tal) ,
Paula Kalenberg (Jessica Papst) ,
Eva Bay (Annika Reschke) ,
Peter Becker (Christoph Fahrenholz) ,
Robert Kuchenbuch (Pascal X. Müller) ,
Anna Herrmann (Ira Meyerhöfer) ,
Ben Bela Böhm (Steve Roskow) ,
Julika Jenkins (Sarah Volkmann) ,

Crew:
Bernhard Wagner (Kamera) ,
Käthe Niemeyer (Regie) ,
Dirk Leupolz (Musik) ,


Zurück