Zurück

03.06. 23:00 Uhr , SWR , Babylon Berlin .
Krimiserie 2018 DEU , Spielzeit: 40 Minuten

Detailinformationen:
Hörfilm , 16:9 , HD ,

Folge 14 - Der junge Kommissar Gereon Rath wird am Ende der 1920er-Jahre nach Berlin versetzt und ermittelt in einem Sumpf aus Drogen, Korruption, Kunst und Extremismus. Für Buch und Regie der vielfach preisgekrönten Serie "Babylon Berlin" waren Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries verantwortlich. Hochkarätig besetzt ist die Serie mit Volker Bruch, Liv Lisa Fries, Peter Kurth, Matthias Brandt u.v.a. Rath (Volker Bruch) kann dank eines Geistesblitzes den geplanten Putsch der Schwarzen Reichswehr abwenden. Kurz zuvor schafft er es, Generalmajor Seegers (Ernst Stötzner) zu einem Geständnis zu bringen. Doch dieser genießt den Schutz hoher Amtsträger. Charlotte (Liv Lisa Fries) kann sich aus ihrer bedrohlichen Lage befreien, doch dafür muss sie Informationen preisgeben. Bis 12.03.2020 zwei Folgen immer donnerstags, außer am 20.02.2020

Schauspieler:
Volker Bruch (Gereon Rath) ,
Liv Lisa Fries (Charlotte Ritter) ,
Peter Kurth (Bruno Wolter) ,
Matthias Brandt (August Benda) ,
Leonie Benesch (Greta) ,
Severija Janusauskaite (Svetlana Sorokina) ,
Hannah Herzsprung (Helga Rath) ,
Lars Eidinger (Alfred Nyssen) ,
Misel Maticevic (Edgar der Armenier) ,
Karl Markovics (Samuel Katelbach) ,
Waléra Kanischtscheff (Fallin) ,
Denis Burgazliev (Trochin) ,
Christian Friedel (Gräf) ,
Fritzi Haberlandt (Elisabeth Behnke) ,
Jördis Triebel (Dr. Völcker) ,
Thomas Thieme (Karl Zörgiebel) ,
Dmitri Alexandrov (Selenskij) ,

Crew:
Frank Griebe (Kamera) ,
Bernd Fischer (Kamera) ,
Philipp Haberlandt (Kamera) ,
Achim von Borries (Regie) ,
Henk Handloegten (Regie) ,
Tom Tykwer (Musik) ,
Johnny Klimek (Musik) ,


Zurück