Zurück

30.03. 21:15 Uhr , NDR , Die Tricks mit billigem Fleisch .
Wirtschaftsdoku 2020 DEU , Spielzeit: 45 Minuten

Detailinformationen:
Hörfilm , HD ,

Ob Schnitzel, Kotelett oder Hack: Schweinefleisch ist bei den Deutschen am beliebtesten. Und günstig ist es noch dazu. Ein Kotelett gibt es schon für einen Euro. Aber wo bleibt der Geschmack? Und wer zahlt den Preis für billiges Schweinefleisch? "Markt"-Moderator Jo Hiller begibt sich auf Spurensuche, vom Ferkelstall bis zum Schlachthof. Ist es eher Masse statt Klasse an Fleisch, das bei vielen Verbrauchern verzehrt wird? Bereits im Stall geht es ums Geld. Eine Sau muss jede Menge Ferkel werfen, um den "Heißhunger" und die Nachfrage auf Schweinefleisch zu stillen. Doch damit die hochgezüchteten Sauen ihre Ferkel nicht erdrücken, sind sie wochenlang in engen Käfigen fixiert, kritisieren Tierschützer. Und auch auf dem Schlachthof werden Kosten gedrückt. Jo Hiller spricht mit rumänischen Arbeitern, die an Schlachthöfen teilweise ungehemmt ausgebeutet werden. Und er trifft einen Minister, der solche Bedingungen zwar als "katastrophal" anprangert, aber kaum dagegen ankommt. Jo Hiller ist unterwegs in einer Branche, die zwar aus der Ramschpreisecke heraus will, aber doch mittendrin steckt.



Zurück