Zurück

25.02. 23:15 Uhr , 3sat , 600 PS für zwei .
Komödie 2015 DEU , Spielzeit: 90 Minuten

Detailinformationen:
Bewertung: durchschnitt
Hörfilm , 16:9 , HD ,

Vor fünf Jahren wurde der hochdotierte Marketingchef Hartmut Sprenger von dem neuen Personalchef Lorenz Hoffmann aus seinem Job gefeuert - fristlos, anonym, ohne persönliches Gespräch. Doch heute - Hartmut ist Gelegenheitsjobber und verbittert, Lorenz in der Mitte der Midlife-Crisis und kurz vor dem Burnout - führt das Schicksal die beiden Männer zusammen und schickt sie auf eine turbulente Fahrt durch Deutschland. Lorenz überführt für seinen Konzern einen Luxuswagen, das Geburtstagsgeschenk für einen prominenten Werbeträger, nimmt Hartmut als Anhalter mit - und hat so plötzlich einen Beifahrer, mit dem ihn mehr verbindet, als beide ahnen - in einem Luxuswagen, der keinem von ihnen gehört. Zwar gelingt es Lorenz zunächst, seine wahre Identität geheim zu halten. Doch als sich den beiden auch noch Hartmuts pubertierende Tochter Olivia anschließt und sich Lorenz bei einem Zwischenstopp in Hartmuts charmante Ex-Frau verliebt, die beide keine Ahnung von Hartmuts Arbeitslosigkeit haben - ihnen spielt er immer noch den Marketingchef vor -, überschlagen sich die Ereignisse. Die gemeinsame Fahrt der beiden Männer geht auf waghalsigen Schlingerkurs.

Schauspieler:
Walter Sittler (Hartmut Sprenger) ,
Herbert Knaup (Lorenz Hoffmann) ,
Sabine Vitua (Katrin Sprenger) ,
Lilli Meinhardt (Olivia) ,
Heike Hanold-Lynch (Direktorin) ,
Martina Eitner Acheampong (Margot) ,
Dagny Dewath (Marie) ,
Nic Romm (Möller) ,
Sybille J. Schedwill (Polizistin) ,
Martin Neuhaus (Kombifahrer) ,
Thomas Schmuckert (Herr Thomas) ,
Christian Martin Schäfer (Motorradpolizist 2) ,
Elisabeth Grünebach (Politesse) ,
Klaus Willibald (Bauer) ,
Oliver Brod (Motorradpolizist 1) ,
Kiara Brunken (Sarah) ,
Moritz Berg (Pförtner) ,
Fabian Stumm (Streifenpolizist) ,
Anna Puck (Anhalterin) ,

Crew:
Christian Paschmann (Kamera) ,
Sophie Allet-Coche (Regie) ,
Michael Klaukien (Musik) ,


Zurück