Zurück

26.02. 20:15 Uhr , Arte , Tagebuch einer Kammerzofe .
Drama 2015 FRA | BEL , Spielzeit: 90 Minuten

Detailinformationen:
Bewertung: gut
Hörfilm , 16:9 , HD ,

Frankreich, um 1900: Nach teilweise dramatisch beendeten Anstellungen als Kammerzofe wird Céléstine von ihrer Agentur in den Dienst der bürgerlichen Familie Lanlaire in die Normandie geschickt. Dort angekommen, muss sie schon bald mit den unangenehmen Seiten ihrer Herrschaft umgehen: Madame ist von Geiz zerfressen, und Monsieur gibt ihr unverhohlen seine ungezügelte sexuelle Lust zu verstehen.

Schauspieler:
Léa Seydoux (Célestine) ,
Vincent Lindon (Joseph) ,
Clotilde Mollet (Madame Lanlaire) ,
Hervé Pierre (Monsieur Lanlaire) ,
Patrick d'Assumçao (Der Hauptmann) ,
Mélodie Valemberg (Marianne) ,
Vincent Lacoste (Georges) ,
Adriana Asti (Die gnädige Frau) ,
Dominique Reymond (Saaldienerin) ,
Joséphine Derenne (Georges Großmutter) ,
Aurelia Petit (Die Mätresse (Zug)) ,
Jean-Louis Croquet (Der Herr (Zug)) ,
Alain Eloy (Der Zollbeamte) ,
Yvette Petit (Madame Gouin) ,
Maud Wyler (Die junge Bourgeoise) ,
Anne Raphaël (Frau #1) ,
Anne Lichtle (Frau #2) ,
Hélène Schwaller (Frau #3) ,
Claire Ruppli (Frau #4) ,
Édith Le Merdy (Frau #5) ,

Crew:
Romain Winding (Kamera) ,
Benoît Jacquot (Regie) ,
Bruno Coulais (Musik) ,


Zurück