Zurück

19.10. 06:10 Uhr , NDR , Familie Dr. Kleist .
Arztserie 2017 DEU , Spielzeit: 50 Minuten

Detailinformationen:
Hörfilm , HD ,

Freunde oder mehr - Michael hat Christian für die Nachfolge von Lisa eine Ärztin empfohlen, die er noch aus Studienzeiten kennt. Christian lädt sie zum Vorstellungsgespräch ein und erlebt eine freudige Überraschung: Es ist die Frau, mit der er während des Kongresses in Weimar eine leidenschaftliche Nacht verbracht hat. Zugleich muss Christian bei zwei Patienten Überzeugungsarbeit leisten, sich behandeln zu lassen: Piwis ehemaliger Fitnesstrainer Robert nimmt eine Thrombose auf die leichte Schulter und will sich nicht operieren lassen. Und auch der Fall von Frau Lorenz bereitet Christian Kopfzerbrechen. Frau Lorenz ist eine rüstige Witwe, die auf ihren Enkel aufpasst, als ihre Tochter mit einer Blutvergiftung ins Krankenhaus eingewiesen wird. Die emotionale Belastung ist für Frau Lorenz zu viel: Weil sie für ihren Enkel und ihre Tochter stark sein will, kommt sie mit Herzproblemen zu spät zu Christian und erleidet einen Herzinfarkt. In der Villa erhält Clara unterdessen Nachricht von ihrem leiblichen Vater Justus. Er schickt ihr einen Brief, in dem er ihr verspricht, sie finanziell zu unterstützen. Das Geld, das er ihr überweisen möchte, ist allerdings für ihre Ausbildung bestimmt. Christian findet das sehr anständig von Justus, macht sich jedoch Sorgen um Clara, die das Geld für alles Mögliche ausgibt und ihr Studium schleifen lässt. Er sähe es lieber, dass sie sich mit ihrem leiblichen Vater auseinandersetzt, doch Clara will nichts mit Justus zu tun haben.

Schauspieler:
Francis Fulton Smith (Dr. Christian Kleist) ,
Christina Athenstädt (Tanja Ewald) ,
Luca Zamperoni (Dr. Michael Sandmann) ,
Tom Radisch (Dr. Timotheus von Hatzfeld) ,
Meo Wulf (Peter Kleist "Piwi") ,
Lisa-Marie Koroll (Clara Hofer) ,
Julian König (Paul Kleist) ,
Anne Sophie Triesch (Lotte Ewald) ,
Fabienne Haller (Anke Stoll) ,
Winnie Böwe (Nora Mann) ,

Crew:
Michael Clayton (Kamera) ,
Dirk Regel (Regie) ,
Rainer Oleak (Musik) ,
Günther Fischer (Musik) ,


Zurück