Zurück

27.09. 00:35 Uhr , Das Erste , Der Bozen-Krimi: Gegen die Zeit .
Krimi 2019 DEU , Spielzeit: 90 Minuten

Detailinformationen:
Bewertung: gut
Hörfilm , HD ,

Frau Commissario Sonja Schwarz (Chiara Schoras) und Capo Matteo Zanchetti (Tobias Oertel) sehen endlich eine Chance im Kampf gegen die Mafia: Sie nutzen die enttarnte Informantin Sofia (Sinja Dieks) als Doppelagentin, um hinter die Pläne der neuen Statthalterin der Verbrecherorganisation zu kommen. Dass es "Dottoressa" Giulia Santoro (Susanna Simon) auf Matteos Leben abgesehen hat, passt nicht in die sonst so diskrete Geschäftsphilosophie der Mafia in Bozen. Ob "die Familie" wirklich hinter dem Mordauftrag steckt, fragt sich sogar Santoros loyaler Auftragskiller Angelo Vitale (Murat Demir), der Matteo in einem zweiten Anlauf töten soll. Da kommt es zu einer dramatischen Entführung. Die kleine Tochter des Sportstars Martin Born (Tim Bergmann) und seiner zweiten Frau Marisa (Milena Dreissig) wird gekidnappt. Die Lösegeldübergabe scheitert spektakulär, und die Zeit läuft den Ermittlern davon, denn das Kind leidet unter einer seltenen Stoffwechselkrankheit. Ist es möglich, dass ihre beiden Halbgeschwister Valentin (Johannes Franke) und Vanessa (Devrim Lignau) etwas mit Junas Verschwinden zu tun haben? Sonja wiederum beunruhigen seltsame Vorgänge auf dem Weingut der Familie. Ist dem verloren geglaubten Sohn (Harald Windisch) ihrer Schwiegermutter Katharina (Lisa Kreuzer) wirklich zu trauen? Dieser Film ist nach der Ausstrahlung drei Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar (Stand: 5. September 2019).

Schauspieler:
Chiara Schoras (Sonja Schwarz) ,
Tobias Oertel (Matteo Zanchetti) ,
Tim Bergmann (Martin Born) ,
Lisa Kreuzer (Katharina Matheiner) ,
Susanna Simon (Giulia Santoro) ,
Paul Behren (Lukas Bannert) ,
Sinja Dieks (Sofia Lanthaler) ,
Charleen Deetz (Laura Schwarz) ,
Gabriel Raab (Jonas Kerschbaumer) ,
Hanspeter Müller Drossaart (Peter Kerschbaumer) ,

Crew:
Joachim Hasse (Kamera) ,
Thorsten Näter (Regie) ,
Axel Donner (Musik) ,


Zurück