Zurück

16.09. 18:50 Uhr , Das Erste , Großstadtrevier .
Krimiserie 2017 DEU , Spielzeit: 55 Minuten

Detailinformationen:
Hörfilm , HD ,

Der einsamste Wal der Welt - Bei der Hutmacherin Klara Wilmers wurde eingebrochen. Und das zum zweiten Mal! Frau Wilmers ist sich sicher: Das muss wieder dieser Junkie Niko Glanz gewesen sein! Auch beim ersten Einbruch wurde Nico von Nina Sieveking und Daniel Schirmer als Täter ermittelt, konnte dann aber bei der Festnahme fliehen. Nico Glanz beteuert, dass er ein neues Leben angefangen habe. Er sei clean und er und seine Freundin erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Für Nina und Daniel werden diese Ermittlung und die Erinnerung an die missglückte Festnahme nach dem ersten Einbruch zu einer Belastungsprobe ihrer Freundschaft. Harry Möller observiert das Umfeld einer Fixerstube ganz in der Nähe des Geschäfts der Hutmacherin. Die Einbrüche häufen sich mittlerweile. Bald entdeckt Harry ein verblüffendes Detail, das alle Einbrüche gemein haben. Währenddessen recherchiert Hannes Krabbe über den einsamsten Wal der Welt und fühlt sich plötzlich diesem Tier ganz verbunden. Eine Melancholie ergreift den Wachhabenden, der er nur schwer entkommt. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar (Stand: 5. September 2019).

Schauspieler:
Jan Fedder (Dirk Matthies) ,
Jens Münchow (Paul Dänning) ,
Wanda Perdelwitz (Nina Sieveking) ,
Maria Ketikidou (Harry Möller) ,
Peter Fieseler (Piet Wellbrook) ,
Saskia Fischer (Frau Küppers) ,
Marc Zwinz (Hannes Krabbe) ,
Sven Fricke (Daniel Schirmer) ,
Birte Schnöink (Klara Wilmers) ,
Constantin von Jascheroff (Niko Glanz) ,

Crew:
Jan Ruzicka (Regie) ,


Zurück