Sport
Gregor Kobel soll in Augsburg die Torwartprobleme lösen © picture alliance

Gregor Kobel soll in Augsburg die Torwartprobleme lösen © picture alliance

Bundesliga: Alle Wintertransfers

  • Artikel vom 01. Februar 2019

Zum Ende der Transferperiode kam nochmal ordentlich Bewegung rein. Alle Ab- und Zugänge der 18 Bundesligisten:

Borussia Dortmund:
Neuzugänge:
- Leonardo Balerdi (Boca Juniors) für 15,5 Mio.

Abgänge:
- Shinji Kagawa (Besiktas Istanbul)
- Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt)
- Jeremy Toljan (Celtic Glasgow)
- Alexander Isak (Willem II)
- Dzenis Burnic (Dynamo Dresden) alle ausgeliehen

FC Bayern:
Neuzugänge:
- Alphonso Davies (Vancouver Whitecaps) für 10 Mio.

Abgänge:
- Sandro Wagner (Tianjin Teda) für 5 Mio.

Borussia Mönchengladbach:
Neuzugänge: keine

Abgänge:
- Lászlo Bénes (Holstein Kiel) ausgeliehen

RB Leipzig:
Neuzugänge:
- Amadou Haidara (RB Salzburg) für 19 Mio.
- Tyler Adams (New York Red Bulls) ablösefrei
- Emile Smith Rowe (FC Arsenal) ausgeliehen

Abgänge:
- Felix Beiersdorf (unbekannt)

Eintracht Frankfurt:
Neuzugänge:
- Martin Hinteregger (FC Augsburg) ausgeliehen
- Sebastian Rode (Bor. Dortmund) ausgeliehen
- Almamy Touré (AS Monaco) unbekannt
- Tuta (FC Sao Paulo) 1,8 Mio.

Abgänge:
- Carlos Salcedo (Tigres UANL/Mexiko) für 8,8 Mio.
- Felix Wiedwald (MSV Duisburg) ausgeliehen
- Nicolai Müller (Hannover 96) ausgeliehen
- Deji Beyreuther (Chemnitzer FC) ausgeliehen
- Noel Knothe (FC Pipinsried) ausgeliehen

TSG Hoffenheim:
Neuzugänge:
- Lucas Ribeiro (EC Vitoria/Brasilien) für 3 Mio.

Abgänge:
- Havard Nordtveit (FC Fulham)
- Steven Zuber (VfB Stuttgart)
- Vincenzo Grifo (SC Freiburg)
- Justin Hoogma (FC St. Pauli)
- Gregor Kobel (FC Augsburg)
- Kevin Akpoguma (Hannover 96)
- Felipe Pires (Palmeiras São Paulo) alle ausgeliehen

Hertha BSC:
Neuzugänge: keine

Abgänge:
- Alexander Esswein (VfB Stuttgart)
- Sidney Friede (Royal Mouscron/Belgien) beide ausgeliehen

VfL Wolfsburg:
Neuzugänge: keine

Abgänge:
- Jeffrey Bruma (Schalke 04)
- Riechedly Bazoer (FC Utrecht)
- Jakub Blaszczykowski (unbekannt)
- Paul Seguin (Greuther Fürth) alle ausgeliehen

Bayer Leverkusen:
Neuzugänge: keine

Abgänge:
- Tomasz Kucz (Dunajska Streda/Slowakei) ausgeliehen
- Jakub Bednarczyk (FC St. Pauli) unbekannt

1. FSV Mainz 05:
Neuzugänge: keine

Abgänge: keine

Werder Bremen:
Neuzugänge:
- Romano Schmid (RB Salzburg) für 1 Mio.

Abgänge:
- Jaroslav Drobny (Fortuna Düsseldorf) unbekannt
- Florian Kainz (1. FC Köln) für 3 Mio.
- Luca Caldirola (Benevento Calcio) ablösefrei
- Ole Käuper (Erzgebirge Aue) ausgeliehen

FC Schalke 04:
Neuzugänge:
- Jeffrey Bruma (VfL Wolfsburg) ausgeliehen
- Rabbi Matondo (Manchester City) für 9 Mio.

Abgänge:
- Naldo (AS Monaco) für 2 Mio.
- Johannes Geis (1. FC Köln) unbekannt
- Franco Di Santo (Rayo Vallecano) ablösefrei
- Abdul Rahman Baba (FC Chelsea) Leihende

SC Freiburg:
Neuzugänge:
- Vincenzo Grifo (TSG Hoffenheim) ausgeliehen

Abgänge:
- Caleb Stanko (FC Cincinnati) für 0,2 Mio.
- Patrick Kammerbauer (Holstein Kiel) ausgeliehen

Fortuna Düsseldorf:
Neuzugänge:
- Jaroslav Drobny (Werder Bremen) unbekannt
- Dawid Kownacki (Sampdoria Genua) ausgeliehen
- Markus Suttner (Brighton & Hove Albion) ausgeliehen
- Johannes Bühler (vereinslos)

Abgänge:
- Havard Nielsen (MSV Duisburg) ausgeliehen
- Johannes Bühler (VfR Aalen) ausgeliehen
- Gökhan Gül (Wehen Wiesbaden) ausgeliehen
- Taylan Duman (Bor. Dortmund) unbekannt

FC Augsburg:
Neuzugänge:
- Gregor Kobel (TSG Hoffenheim)
- Reece Oxford (West Ham United) beide ausgeliehen

Abgänge:
- Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt) ausgeliehen

VfB Stuttgart:
Neuzugänge:
- Alexander Esswein (Hertha BSC) ausgeliehen
- Steven Zuber (TSG Hoffenheim) ausgeliehen
- Ozan Kabak (Galatasaray Istanbul) für 11. Mio.

Abgänge:
- Hans Nunoo Sarpei (Greuther Fürth)
- Berkay Özcan (Hamburger SV) beide ausgeliehen

Hannover 96:
Neuzugänge:
- Kevin Akpoguma (TSG Hoffenheim)
- Nicolai Müller (Hamburger SV) beide ausgeliehen

Abgänge:
- Philipp Tschauner (FC Ingolstadt) ausgeliehen

1. FC Nürnberg:
Neuzugänge:
- Ivo Ilicevic (Kairat Almaty) ablösefrei

Abgänge: keine

Autor: Stilianos Vamvakidis

Alle Sportsendungen heute im TV

Neben "Tatort" und "Tagesschau" ist es vor allem der Sport, der im Fernsehen immer wieder für Rekord-Einschaltquoten sorgt – in erster Linie König Fußball. Kein Wunder: Spielt Deutschland erfolgreich bei einer WM, versammelt sich fast ganz Deutschland vor den Fernsehgeräten.

Neben Live-Übertragungen sind Sendungen mit Zusammenfassungen und Talk-Gästen gefragt – wie etwas die "Sportschau" oder das "Aktuelle Sportstudio". Außerdem gibt es Diskussionsrunden wie "Doppelpass" bei Sport1 und Dokumentationen. Pay-TV-Anbieter Sky hat mit Sky Sport News HD für seine Abonnenten einen eigenen Kanal eingerichtet, der 24 Stunden am Tag nonstop das Neueste berichtet.

Bei so viel Auswahl braucht man einen guten TV-Guide, um nicht den Überblick zu verlieren. Und den bietet hoerzu.de: Hier erfahren Sie, wann und wo welche Sport-Ereignisse übertragen werden. Damit Sie garantiert kein Tor, keinen Rekord und keine Medaille verpassen.

Wann und wo laufen Fußball & Co.?

Um die Sendeplätze Ihrer Lieblings-Sportarten zu erfahren, klicken Sie einfach oben rechts auf der Startseite von hoerzu.de in der Navigationsleiste auf "Sport" und öffnen damit eine neue Seite. Hier finden Sie zum einen die Top-News zum Thema und zum anderen alle aktuellen Sendungen.

Die Sendungen sind nach verschiedenen Kategorien sortiert, um für mehr Übersichtlichkeit zu sorgen: Fußball, Tennis, Handball und Motorsport.

Unter der jeweiligen Kategorie finden sich alle das Thema betreffenden Sendungen des Tages. Und das aus allen Sendern, egal ob Bezahlfernsehen wie Sky, Sportsender wie Eurosport und Sport1, öffentlich-rechtlich Sender von ARD bis ZDF oder werbefinanzierte Sender wie RTL oder Sat.1. In jeder Kategorie können Sie sich durch das Programm des Tages (und der Nacht) klicken.

Zu den meisten Ereignissen liefert Ihnen die HÖRZU-Sportredaktion die wichtigsten Infos in Kürze, manchmal ist sogar eine Fotogalerie dabei, etwa von vergangenen Begegnungen zweier Fußballteams. Als zusätzlichen Service finden Sie hier auch eine Liste mit aktuellen Tweets von Sportlern und Sportjournalisten. Das ist manchmal informativ, manchmal einfach nur witzig. Übrigens: Zum allgemeinen TV-Programm von HÖRZU finden Sie leicht zurück, wenn Sie auf den Button "TV-Programm" links oben auf der Seite klicken.

Die Tipps der HÖRZU-Redaktion

Wer sich nicht durch das gesamte Angebot klicken möchte, um zu erfahren, wann und wo Sport im TV gezeigt wird, kann sich durch die Empfehlungen der HÖRZU-Experten inspirieren lassen, die die wichtigsten Sport-Sendungen des Tages kurz vorstellen. Die finden sich bei den TV-Tipps in der Kategorie Sport.