Urlaub in Deutschland
Für Ruhesuchende: das Kloster Marienrode ist ein Ort der Stille.

Für Ruhesuchende: das Kloster Marienrode ist ein Ort der Stille. - Foto © picture-alliance/ dpa

Plus: Reise-News aus aller Welt

Zehn traumhafte Ziele für Kurztrips

  • Artikel vom 22. Februar 2013

Alles grau in grau, der Job ist stressig, und selbst die Familie nervt? Dann brechen Sie doch einfach mal aus! Oft genügen schon zwei, drei Tage, um sich einen Feind namens Alltag wieder zum Freund zu machen. Hier zehn traumhafte Ziele für Kurztrips.

Das wissen offenbar immer mehr Menschen, denn seit Jahren geht der Trend hin zum Mini-Urlaub. Das bestätigt auch eine ADAC-Studie: Jeder zehnte Deutsche splittet inzwischen seinen Jahresurlaub lieber in mehrere Kurztrips, als eine lange Reise zu unternehmen.

Kleine Flucht aus dem Alltag

Am Meer spazieren gehen, in den Bergen wandern oder auf einer Wiese liegen und nur den Wolken hinterherschauen, all das verleiht schon in der Kürze neue Lebenswürze. Kleine Auszeiten, das ist wissenschaftlich belegt, sind häufig erholsamer als große Fernreisen. Der Grund: Diese Touren müssen nicht lange geplant und vorbereitet werden und erfordern keine zeitraubende An- und Abreise. Denn meist liegen die Ziele nur zwei oder drei Stunden entfernt von zu Hause. In greifbarer Nähe also.

Zehn Tipps für schnelle Erholung

1. Für Träumer: Eine Nacht im Leuchtturm

Lotsenturm Usedom

Blick in das Lotsenturm-Hotel auf Usedom. - Foto © picture-alliance/ dpa

Endloser Horizont, pfeifender Wind: In einem Leuchtturm zu schlafen ist etwas ganz Besonderes. Auf Usedom wird so eine Übernachtung zum Luxuserlebnis. Der Lotsenturm in Karnin punktet mit rundem Bett, Whirlpool und Rundbalkon in 22 Meter Höhe mit Blick auf Haff und Peenestrom. Morgens steht das Frühstück vor der Tür.
Preis: Eine Nacht für 2 Pers. ab 250 Euro. Weitere Infos unter www.lotsenturm-usedom.de

2. Für Frischluftfans: Im Cabrio an der Küste entlang

Strand Travemünde

Am Strand von Travemünde. - Foto © picture-alliance

Ein luftiger Spaß ist es, oben ohne durch die Landschaft zu düsen. Von Travemünde aus kann man einen Tag lang die Ostseeküste im BMW-Cabrio entdecken. Voraussetzung: Man bucht einen viertägigen Aufenthalt im "Hotel A-ROSA". Entspannung nach der Tour bietet der 4500 Quadratmeter große Spa-Bereich.
Preis: 3 Ü/F, Cabrio für einen Tag, 3-Gänge-Menü, Extras ab 519 Euro. Weitere Infos unter www.a-rosa.de

3. Für Freizeitkapitäne: Unterwegs mit dem Bungalowboot

Bungalowboot

Das Bungalowboot ankert in einer verträumten Bucht im Havelland. - Foto © www.bunbo.de

Die Entdeckung der Langsamkeit: Mit maximal zehn Stundenkilometern tuckert der schwimmende Bungalow durchs Havelland. Im mobilen Ferienhaus geht’s durch schilfgesäumte Seen, einsame Flussauen und vorbei an idyllischen Vogelinseln. Angelegt wird da, wo es gefällt. Auf dieser Tour ist man der Natur ganz nah und muss auf den gut ausgestatteten Booten dennoch nicht auf Komfort verzichten. Und: Ein Führerschein ist nicht nötig. Nach einer ausführlichen Einweisung erhält man für 30 Euro einen Charterschein.
Preis: Charter-Wochenende ab 175 Euro für 4 bis 6 Pers. Weitere Infos: Tel. 03381/28 46 61, www.bunbo.de

4. Für Naturfreunde: Versteckte Oasen der Ruhe

Hofgut Hafnerleiten

Wohnzauber: Das Häuschen am Teich auf Hofgut Hafnerleiten laden zum Entspannen ein. - Foto © www.hofgut.info

Entschleunigen, das sollen die Gäste auf Hofgut Hafnerleiten bei Bad Birnbach. Ruhe finden sie etwa im Boots-, Baum-, Wiesen- oder Gartenhaus. Die preisgekrönte Architektur und die idyllische, abgeschiedene Lage des 20.000 qm großen hügeligen Areals tragen dazu bei, eine Zeit lang die Hektik des Alltags zu vergessen.
Preis: 3 Nächte mit HP ab 160 Euro pro Person/Tag. Weitere Infos: Tel. 08563/915 11, www.hofgut.info

5. Für Romantiker: Burgenzauber am Rhein

Schönburg in Oberwesel

Die Schönburg in Oberwesel. - Foto © picture alliance / Arco Images GmbH

Ein Schloss wie im Märchen! Hochgenuss verspricht die Schönburg in Oberwesel. Die 1000 Jahre alte Festung thront mitten im Unesco-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal auf einer Anhöhe.
Preis: 1 Ü/F mit 4-Gänge-Feinschmeckermenü ab 110 Euro pro Person. Weitere Infos: Tel. 06744/939 30, www.burghotel-schoenburg.de.

Autor: Anja Matthies / Sabine Fassbender

Themen

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige