DIE GOLDENE KAMERA 2013

Bester Nachwuchsschauspieler

Max von der Groeben, Preisträger des HÖRZU Nachwuchspreises unterstützt von Mercedes-Benz, nimmt den dynamischen Teil seines Preises entgegen: eine A-Klasse von Mercedes-Benz.

Ein Bösewicht?

Der fürs Lebenswerk mit der GOLDENEN KAMERA geehrte Al Pacino spricht mit HÖRZU im Interview über sein Image als Bösewicht.

Ausgezeichnet, dieser Mann!

Einfach glänzend: Erst gewann Clive Owen den Golden Globe, jetzt die GOLDENE KAMERA. Clive Owen im Interview.

"Ich heiße Dieter"

Dieter Hallervorden, ausgezeichnet mit der GOLDENEN KAMERA für sein Lebenswerk, über die Dinge, die wichtig sind.

Das Foto zum Durchklicken

In der Berliner Ullsteinhalle sorgte Moderator Hape Kerleling während der Verleihung der 48. GOLDENEN KAMERA von HÖRZU für reichlich Lacher. Aber es flossen auch Tränen der Rührung.

Große Überraschung

Große Überraschung für den 21-jährigen Max von der Groeben: Er wurde bei der 48. Verleihung der GOLDENEN KAMERA von HÖRZU mit dem HÖRZU Nachwuchspreis unterstützt von Mercedes Benz geehrt.

Weltweit einzigartig

Weltweit einzigartig: Sehen Sie hier ein 360-Grad-Video von Hollywood-Star Al Pacino auf dem roten Teppich der 48. GOLDENE KAMERA von HÖRZU.

Bester deutscher Fernsehfilm

Der ZDF-Justizthriller ''Das Ende einer Nacht'' mit Ina Weisse gewinnt die GOLDENE KAMERA von HÖRZU in der Kategorie ''Bester deutscher Fernsehfilm''.

Bester deutscher Schauspieler

Dem 40-Jährigen gelang als Soziopath in dem Thriller "Unter Nachbarn" ein schauspielerisches Meisterstück.

Beste deutsche Schauspielerin

Die Schauspielerin überzeugte die Jury als emanzipierte Arztgattin in der Romanverfilmung von Uwe Tellkamps ''Der Turm''.

Anzeige