Buch
Mroos mit Zenzi

"Zenzi ist ein Stück Familie", sagt Stefan Mross über seinen Zwergkaninchen-Dackel.
Foto: © picture alliance / BREUEL-BILD

Neuer Bildband

Buchtipp: "Prominent mit Hund - und einer Katze"

  • Artikel vom 16. Dezember 2014

Im neuen Bildband "Prominent mit Hund" von Bettina Bergwelt sprechen TV-Stars über ihre große Liebe zu Hunden (und Katzen).

Große braune Augen, überbordende Lebensfreude und bedingungslose Liebe: Wer einmal auf den Hund gekommen ist, bleibt ihm meist ein Leben lang treu. Das gilt für jeden von uns ebenso wie für prominente Mitmenschen – was Film- und TV-Produzentin Bettina Bergwelt nun in ihrem Bildband "Prominent mit Hund – und einer Katze" wunderbar dokumentiert. Zwei Jahre dauerten die Vorbereitungen für diesen sehenswerten Band. 24 bekannte Hundehalter (und der Katzenbesitzer Rudolf Schenker von den Scorpions) geben dort ganz persönliche Einblicke in ihr Leben mit vierbeinigen Gefährten.

So wie der Herr, so's Gescherr

Dabei sind die Tiere natürlich genauso unterschiedlich wie ihre Besitzer – und oft auch ein Spiegelbild ihres Herrchens oder Frauchens. So verwundert es eigentlich kaum, dass Modedesigner Guido Maria Kretschmer zwei edle Windhunddamen sein Eigen nennt, von denen er sagt: "Ich mag ihre Energie und ihre unglaubliche Ästhetik. Ihre Bewegungen erinnern mich an Models." Genauso gut passt die quirlige, ballverrückte, neugierige Mischlingshündin Lotte zu Sportreporterin Katrin Müller-Hohenstein ("das aktuelle sportstudio").

Haarige Familienmitglieder

Moderator und Sänger Stefan Mross wiederum hat mit der unterhaltsamen Dackeldame Zenzi den perfekten Hund für sein Leben als Vielflieger. Mit seiner Frau und Zenzi ist er viel auf Reisen – und im Flugzeug kommt Zenzi einfach ins Handgepäck. Außerdem im Buch dabei sind etwa Sky und Mirja du Mont mit West-Highland-Terrier Yuma, Köchin Cornelia Poletto mit ihren Mischlingen Franz und Rosi, Schlagerstar Jürgen Drews mit Dackeldame Fienchen und diversen anderen Hunden, Sänger Peter Maffay mit Labradordame Nala und ihrem Rudel sowie Ingrid Steeger mit Yorkshireterrier Eliza Doolittle.

Ausnahmslos alle Hundebesitzer überraschten die Autorin mit sehr offenen Interviews über ihre vierbeinigen Familienmitglieder. Selbst anfängliche Skeptiker wie Sterne- und TV-Koch Johann Lafer oder Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (56, ihre Labradorhündin heißt Milou) können sich heute ein Leben ohne Vierbeiner nicht mehr vorstellen.

Tierbesitzer mit großem Herz

Außer ihrer Liebe zu Hund (oder Katze) haben alle Porträtierten noch etwas anderes gemeinsam: ein großes Herz. Mit ihrer Bereitschaft, einen exklusiven Einblick in ihr Privatleben zu gewähren, unterstützen sie alle den gemeinnützigen Verein Vita Assistenzhunde e. V., der dafür sorgt, dass Menschen mit Behinderung durch einen Assistenzhund mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität gewinnen.

Exklusive Botschafterin für den Verein ist übrigens auch ZDF-Moderatorin Dunja Hayali (40), die über ihre Golden-Retriever-Hündin Emma sagt: "Wenn ich einmal ohne sie unterwegs bin, ist das ein komisches Gefühl. Da fehlt etwas! Es ist wie so eine kleine Art Phantomschmerz."

Buchtipp

Bettina Bergwelt (Text), Nikolaj Georgiew (Fotos): ''Prominent mit Hund - und einer Katze'', Becker Joest Volk Verlag, 260 S., 29,95 €

Autor: Nicole Stroschein

Themen

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige