Aktuelles
Zum Senderstart zeigt Sat.1 Gold "Die Wanderhure".

Zum Senderstart am Donnerstag, den 17. Januar 2013, zeigt Sat.1 Gold ab 20:15 Uhr "Die Wanderhure" mit Alexandra Neldel. - Foto © picture-alliance/ dpa

Sendestart: 17.01., 20:13 Uhr

Neuer Sender: Sat.1 Gold

  • Artikel vom 16. Januar 2013

Neuer Free-TV-Sender Sat.1 Gold: Am Donnerstag, den 17. Januar 2013, um 20:13 Uhr startet der neue Sender speziell für Frauen zwischen 49 und 64 Jahren. Es werden nur deutsche Produktionen ausgestrahlt. Zum Auftakt gibt es "Die Wanderhure" und "Die Rache der Wanderhure" mit Alexandra Neldel.

ProsiebenSat.1 schließt mit dem neuen Free-TV-Sender Sat.1 Gold nach Ansicht des Geschäftsführers Jürgen Hörner eine Marktlücke für die mittlere Altersgruppe. "Hier werden die wichtigen Entscheidungen in der Familie getroffen", sagte er mit Blick auf die Werbeindustrie.

Positiv und harmonisch geht es nach Ansicht der Fernsehmacher bei den Zuschauern "in den besten Jahren" zu, die von dem Puppenpärchen Waltraud und Stella ins Programm eingeführt werden. "Wir sind reif, reif, überreif", trällern die beiden älteren Damen. Und so wird bei Sat.1 Gold gekocht, geraten, erklärt und reportiert.

Sat.1 Gold-Sendermotto: "Mir geht's gold"

Auch fürs Herz und für Spannung wird gesorgt, etwa bei "Gräfin gesucht" oder in der "SchicksalsAKTE", getreu dem Sendermotto "Mir geht's gold".

Ein Wiedersehen mit Richterin Barbara Salesch

Gesendet wird überwiegend Archivware, wie die Serien "Edel & Starck" oder "Wolffs Revier". Am Nachmittag wird nicht nur "Richterin Barbara Salesch" wieder urteilen, sondern auch Sonja Zietlow aus der Konserve talken. Markus Maria Profitlich witzelt in "Mensch Markus" und Jörg Draeger geht mit seinen "Zonk" in der Spielshow wieder "aufs Ganze".

Es gibt aber auch frische Ware. Sat.1-"Akte"-Moderator Ulrich Meyer etwa bringt die beiden Ableger "GesundheitsAkte" und "SchicksalsAkte"; Gaby Papenburg moderiert das tägliche Mittagsmagazin "Gesund & Lecker" (12.45 Uhr) und Christian Mürau lässt sein einstiges ProSieben-Format "Wunderwelt Wissen" wieder aufleben. Petra Glinski, das Gesicht von "Süddeutsche Zeitung TV", präsentiert sonntagabends zur Hauptsendezeit um 20.15 Uhr drei Stunden lang "Süddeutsche TV Thema".

Weitere neue Sender in Planung

ProSiebenSat.1 plant in absehbarer Zeit einen weiteren Sender-Neustart. Mit ProSieben Maxx solle bis 2014 ein weiterer Spartensender platziert werden. Einzelheiten über Programm und Zielgruppe seien aber noch nicht bekannt.

Autor: Presseinformation / Sabine Fassbender

Themen

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige