Aktuelles
Moderator Reinhold Beckmann in seinem neuen Studio.

Reinhold Beckmann diskutiert am 15.11.2012 mit seinen Gästen Sylvester Stallone, Vitali und Wladimir Klitschko und Magdalena Neuner. - Foto © NDR/Morris Mac Matzen

Thema: Durchgeboxt – der Weg an die Spitze

‘‘Beckmann‘‘ im Ersten

  • Artikel vom 15. November 2012

‘‘Beckmann‘‘ im Ersten, am Donnerstag, den 15.11.2012, 22.45 Uhr, im Ersten. Thema: Durchgeboxt – der Weg an die Spitze. Sylvester Stallone, Vitali und Wladimir Klitschko und Magdalena Neuner sprechen mit Reinhold Beckmann über Triumphe und Niederlagen. Was macht einen Sieger aus? Wie geht man mit Rückschlägen um? Und welchen Preis zahlt man für den Erfolg?

Das sind die Gäste von Reinhold Beckmann am 15.11.2012

Sylvester Stallone (Hollywood-Ikone)

Vom Außenseiter zum Weltstar – 1976 schafft der zuvor unbekannte Sylvester Stallone mit dem oscargekrönten Boxerdrama "Rocky" seinen Durchbruch und startet eine beispiellose Karriere als Darsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Die Geschichte des "Rocky Balboa" ist die Rolle seines Lebens: Aufgewachsen in schwierigen Familienverhältnissen und als Kind gehänselt wegen einer Gesichtslähmung, avanciert Stallone in den 80er Jahren zu einem der höchstbezahlten Kinohelden aller Zeiten. Nach beruflichen und privaten Tiefschlägen feiert er 2006 mit dem sechsten Teil der "Rocky"-Saga ein triumphales Comeback – und zählt seitdem wieder zu den ganz großen Hollywood-Stars.

Vitali und Wladimir Klitschko (Boxweltmeister im Schwergewicht)

Zwei Boxer, ein Traum – für Vitali und Wladimir Klitschko ist er längst wahr geworden: Zum ersten Mal in der Geschichte vereinen zwei Brüder gleichzeitig alle bedeutenden Weltmeistertitel im Schwergewicht. "Rocky" war der Held ihrer Kindheit, der die Söhne eines sowjetischen Offiziers fürs Boxen begeisterte. Während die Klitschkos jetzt "Rocky" gemeinsam mit Sylvester Stallone auf die Hamburger Musicalbühne bringen, engagieren sie sich in der Ukraine politisch: Als Spitzenkandidat der Oppositionspartei UDAR erreichte Vitali bei den Parlamentswahlen Ende Oktober 13,95 Prozent der Stimmen.

Magdalena Neuner (Deutschlands erfolgreichste Biathletin aller Zeiten)

Weltcup-Siegerin, Rekord-Weltmeisterin, Olympia-Königin – Magdalena Neuner hat alles gewonnen, was man im Biathlon gewinnen kann. Doch vor einem Jahr überraschte "Gold-Lena" alle Fans: Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere verabschiedete sich die 25-jährige vom Biathlon-Zirkus. Nach ihrem Rücktritt spricht Magdalena Neuner jetzt in einem ihrer seltenen Fernsehinterviews über ihr Leben nach dem Spitzensport und ihre Zukunftspläne.

Autor: Presseinformation

Themen

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige