Rick Astley

Rick Astley
Beruf: Sänger, Komponist
Geschlecht: männlich
Nationalität: Großbritannien
Familien-Status: verheiratet
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Geburtsdatum: 06.02.1966 (engl.: 1966-02-06)
Sternzeichen: Wassermann

Rick Astley – Autogramm-Adresse

Rick-Astley-Fanclub c/o David Antony Promotions 649 Knutsford Road Latchford Warrington WA4 1JJ Großbritannien

Rick Astley – Biografie

Die Karriere des britischen Sängers begann im Sturzflug: Richard Paul Astley sang im Kirchchor, gründete schon in seiner Kindheit mehrere Bands und bekam noch zu Schulzeiten erste Angebote von Musik-Produzenten. Mit seiner Debütsingle "Never Gonna Give You Up" stürmte er nahezu weltweit die Charts. Noch im gleichen Jahr eroberte auch seine zweite Single "Whenever You Need Somebody" die Hitlisten und der smarte Rick Astley die Herzen der Frauen. Astley zählte zu diesem Zeitpunkt zu den erfolgreichsten Sängern Großbritanniens. Die Glückssträhne schien nicht mehr abreißen zu wollen, auch sein zweites Album "Hold Me In Your Arms" (1989) wurde ein Riesen-Hit. Dann jedoch verließ er seinen Produzenten Pete Watermann und startete mit dem künstlerisch anspruchsvolleren Album "Free" (1991) in den Markt, das mit den ersten beiden Alben nicht mithalten konnte. Es wurde still um den Sänger, und erst 2001 meldete er sich mit seiner Comeback-Single "Sleeping" und dem Album "Keep It Turned" zurück, die zwar in die Charts kamen, aber ebenfalls nicht mehr an seine großen Erfolge anknüpfen konnten. Es folgten 2002 noch ein "Greatest Hits"-Album und 2004 eine Zusammenstellung seiner besten "Love Songs", die sich beide ganz gut verkauften. Doch insgesamt ist und bleibt Rick Astley das Hit-Wunder der 80er Jahre.