DeForest Kelley

DeForest Kelley
Beruf: Schauspieler
Geschlecht: männlich
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Familien-Status: unbekannt
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: grün
Geburtsdatum: 20.01.1920 (engl.: 1920-01-20)
Sternzeichen: Steinbock

DeForest Kelley – Biografie

DeForest Kelley schlug sich lange Zeit mit Kleinstrollen in Western mehr schlecht als recht durchs Leben. Mitte der 60er Jahre änderte es sich schlagartig: Kelley wurde für die Science-Fiction-Serie "Star Trek" (deutscher Titel: "Raumschiff Enterprise") unter Vertrag genommen. Als Chefarzt Dr. Leonard "Pille" McCoy spielte sich DeForest Kelley, dessen Rolle auf zunächst nur sieben Folgen festgelegt war, in die Herzen der Fernsehzuschauer. Aufgrund seiner großen Beliebtheit beim Publikum wurde Kelley schnell zum festen Mitglied des Star-Trek-Ensembles. 79 Episoden und sechs Kinofilme lang, stieß "Pille" (im Original "Bones", also "Knochen") gemeinsam mit seinen Mitstreitern Captain Kirk und Mr. Spock in unendliche Weiten vor, "die nie zuvor ein Mensch gesehen hat." DeForest Kelley war fast 54 Jahre mit seiner Frau Carolyn verheiratet, er starb 1999 im Alter von 79 Jahren an Magenkrebs.

weitere Sendungen mit DeForest Kelley